Unternehmen Trendthema News
Photo: ArcelorMittal
18.03.2021

ArcelorMittal startet „XCarb™ innovation fund“

ArcelorMittal gab am 17. März 2021 den Start des „XCarb™ innovation fund“ bekannt, der jährlich 100 Millionen US-Dollar in Unternehmen investieren soll, die Technologien mit dem Potenzial
entwickeln, den Übergang zur Netto-Null-Stahlherstellung zu unterstützen und zu beschleunigen. Der Fonds ist Teil der umfassenderen Nachhaltigkeitsinitiative XCarb™ von ArcelorMittal, die gerade
gestartet wurde, um Fortschritte auf dem Weg zu klimaneutralem Stahl voranzutreiben.

Um Anspruch auf Förderung zu haben, müssen Unternehmen Technologien entwickeln, die direkt anwendbar und kommerziell skalierbar sind sowie starkes Potenzial zur Dekarbonisierung des
Stahlherstellungsprozesses aufweisen.

Der Fonds wird von einem Investitionskomitee verwaltet, das aus Mitgliedern des leitenden Managements verschiedener Funktionen und Segmente des Unternehmens weltweit besteht, der CEO
steht dem Komitee vor.

Der „XCarb™ innovation fund“ wird in ein diversifiziertes Portfolio von Unternehmen investieren, um sicherzustellen, dass darin die besten und wichtigsten Technologien zu finden sind, die gerade
entwickelt werden.

Aditya Mittal, CEO, ArcelorMittal, sagte: „Mit dem Ziel der Netto-Null bis 2050 steht die Weiterverfolgung unserer Bemühungen zur Verringerung der Kohlenstoffintensität von Stahl, den wir produzieren, im Zentrum unserer langfristigen Strategie. Der Kern dieser Bemühungen ist die Arbeit, die wir unternehmen, um mehrere bahnbrechende Stahlherstellungstechnologien zu entwickeln und einzusetzen. Wir sind überzeugt, dass wir damit klimaneutrale Stahlherstellung verwirklichen können. Der Einsatz der Technologie schreitet gut voran, wobei der Beginn der Produktion in Pilotwerken industrieller Größenordnung für nächstes Jahr geplant ist.

„Der Fonds, den wir heute gestartet haben, fügt ein wichtiges und ergänzendes neues Element zu unserer CO2-Technologiestrategie hinzu. Wir haben vor, aufstrebende Unternehmen zu unterstützen,
die Pionierarbeit für neue potenziell transformative Technologien leisten. Dies ist ein weiteres Zeichen unserer Verpflichtung, bei der Entwicklung von Technologien zu helfen, die die Dekarbonisierung
unseres Unternehmens und unserer Branche unterstützen können.“

(Quelle: ArcelorMittal)

Schlagworte

ArcelorMittalFondsKlimaschutz

Verwandte Artikel

26.01.2022

Standorte konzernweit mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet

Die voestalpine gilt seit Jahren als Umwelt- und Effizienzbenchmark.

Anlagen China CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Deutschland Donawitz Emissionen Energie EU Hybrid Klima Klimaschutz Konstruktion Optimierung Produktion Profile Spanien Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Umwelt USA Voestalpine Voestalpine AG Wasserstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
WSM-Hauptgeschäftsführer Christian Vietmeyer
05.01.2022

Aktuelle Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft – WSM fordert Nachbesserung

Zwei Milliarden Euro Zusatzkosten könnten auf stahl- und metallverarbeitende Zulieferer zukommen – als Folge des von der EU-Kommission vorgeschlagenen europäischen CO2-Gr...

Aluminium Bund CO2 CO2-Emissionen Deutschland Emissionen Emissionszertifikate Entwicklung Ergebnis EU EU-Kommission Industrie ING Investition Klima Klimaschutz Metallverarbeitung Produktion Stahl Stahlpreise Stahlproduktion Studie Unternehmen USA Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. WSM WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. Zertifikat
Mehr erfahren
17.12.2021

BENTELER produziert ab 2045 ausschließlich „Grüne Rohre“

Die UN-Klimakonferenz im November in Glasgow hat es gezeigt und gefordert: Die Industrie muss handeln, wenn Klimaziele noch erreicht werden sollen.

Anlagen BENTELER Gruppe CO2 CO2-neutral Elektrolichtbogenofen Elektrostahlwerk Emissionen Energie Energieeffizienz EU Handel Hochofen Industrie ING Klima Klimaschutz Klimaziel Klimaziele Konferenz LED Lichtbogenofen Nachhaltigkeit Produktion Projektmanagement Rohre Schrott Service Stahl Stahlherstellung Stahlwerk Strategie Technik Tube Umwelt Unternehmen Wasserstoff
Mehr erfahren
Präsident und Geschäftsführer der Wirtschaftsvereinigung Stahl
16.12.2021

Fit for 55: Vorschläge zum Gasmarkt gehen in die richtige Richtung

Das Fit for 55-Paket der EU-Kommission definiert Maßnahmen und Instrumente, um die ambitionierten Ziele des Green Deal zu erreichen.

Energie EU EU-Kommission Handel Industrie ING Kerkhoff Klima Klimaschutz Klimaziel Klimaziele Politik Produktion Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlunternehmen Transformation Transport Unternehmen Wasserstoff Wirtschaft WV Stahl
Mehr erfahren
15.12.2021

Norwegens ältester Stahlhändler kauft XCarb® aus recyceltem und erneuerbarem Material

Norsk Stål, Norwegens ältester Stahl- und Metalldistributor, hat beschlossen, die recycelten und erneuerbar hergestellten XCarb®-Stahlträger von ArcelorMittal auf Lager z...

ArcelorMittal Bauindustrie CO2 Entwicklung EU Gesellschaft IBU Industrie ING Klima Klimapolitik Klimaziel Klimaziele Maschinenbau Nachhaltigkeit Offshore Paris Politik Profile Schrott Stabstahl Stahl Stahlträger Umwelt Unternehmen USA Wettbewerb
Mehr erfahren