Unternehmen News
In sieben Walzstichen wurde am 6. August 2020 mit der neuen RCM das erste Kaltband auf die Enddicke von 0,45 Millimetern gewalzt. - Photo: SMS group
16.09.2020

Miory Steel produziert erstes Kaltbandcoil

Wichtiger Meilenstein bei der Weißblechproduktion in Belarus erreicht

Am 06. August 2020 ist das erste Coil erfolgreich auf der neuen von SMS group gelieferten Reversier-Kaltwalzanlage (RCM) bei Miory Steel (MMPZ – Miorskij Metalloprokatnyi Zavod) gewalzt worden.

Die RCM gehört zu dem vollständig neuen, integrierten und aus-baufähigen Produktionskomplex zur Herstellung von Weißblech, der in Miory, im Norden von Belarus, errichtet wurde.

SMS group lieferte alle wesentlichen Produktions-anlagen für das neue Werk, darunter die kompletten Walz- und Bandanlagen, einschließlich der X-Pact®- Elektrik und -Automation.

In der ersten Ausbaustufe wurden zunächst Anlagen für eine Jahreskapazität von 150.000 Tonnen realisiert. Miory Steel wird damit die Weißblechgüten T1, T2, T3, DR7 und DR8 sowie die Feinblechgüten CQ und DQ herstellen.

In einem weiteren Ausbau ist eine Kapazitäts-erweiterung auf bis zu 240.000 Tonnen geplant. Mit den gewalzten Produkten bedient Miory Steel den Bedarf der Verpackungsmittelindustrie sowie den Bedarf an kaltgewalztem Feinblech. Der Großteil der Produktion ist dabei für den Export, vor allem nach Russland und in andere GUS-Staaten (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) sowie in die Europäische Union vorgesehen.

Die RCM wurde in Sexto-Bauweise mit der bewährten CVC®plus-Technologie (Continuously Variable Crown) von SMS group realisiert. Sie wurde zudem im neuen High-Performance-Design ausgelegt. Dies bedeutet, dass das Walzwerk mit besonders schlanken Arbeits-walzen mit Durchmessern von minimal 260 Millimetern betrieben werden kann. Dadurch können hohe Stich-abnahmen bei vergleichsweise niedrigen Walzkräften realisiert werden. CVC®plus in Verbindung mit Arbeits- und Zwischenwalzenbiegung, Vielzonenkühlung und Dry-Strip-System (DS-System) stellen die Erfüllung aller Anforderungen an die Bandqualität hinsichtlich Dicke, Planheit und Oberfläche sicher. Das flexible Anlagendesign ermöglicht den späteren Ausbau mit dem Ziel einer Kapazitätserhöhung zu einer Compact Cold Mill (CCM®).

Neben der RCM lieferte die SMS group eine elektrolytische Reinigungslinie, eine Haubenglühe, eine zweigerüstige kombinierte Reduktions-/Dressierwalzanlage (DCR-Walzwerk), eine elektrolytische Verzinnungslinie, sowie je eine Verpackungslinie für Blech- und Bandprodukte. Auch bei der Implementierung des notwendigen Betreiber-Know-hows unterstützt die SMS group. Dies ist von besonderer Bedeutung, da mit dem neuen Werk in Belarus erstmalig Weißblech produziert wird.

Das hochmoderne Werk verfügt zudem über das integrierte Produktionsplanungssystem X-Pact® MES 4.0 der SMS digital. Als ganzheitliche Lösung umfasst X-Pact® MES 4.0 Planung, Support und Optimierung, Lieferung und Versand, Qualitätskontrolle sowie Reporting- Funktionen. Das System fügt sich nahtlos in die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene X-Pact®-Automation für alle im Werk befindlichen Anlagen ein.

Dadurch wird eine optimierte Auslastung der Produktionskapazitäten der Anlagen bei gleichzeitiger Reduktion der Lagerbestände sowie eine lückenlose Materialverfolgung ermöglicht. Weiterhin lassen sich im Vorfeld Produktionsszenarien simulieren und anschließend gesicherte Liefertermine festlegen. Das Coil Yard Management sorgt für die Coilverfolgung vom Eingangslager, über die verschiedenen Zwischenlager vor den Produktionslinien bis hin zu den fertigen Coils, bzw. Blechen, die an den Endkunden geliefert werden können.

Nach dem ersten Coil an der RCM werden nun Schritt für Schritt die übrigen Anlagen entsprechend des Produktionsflusses in Betrieb genommen.

(Quelle: SMS group)

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. In der Steuerbühne fließen alle prozessrelevanten Informationen zusammen.Während der Inbetriebnahmephase arbeiten die Teams von SMS group und Miory Steel eng zusammen, um die Anlagenleistung Schritt für Schritt zu optimieren. - Photo: SMS group
Photo: SMS group

Schlagworte

KaltbandKaltwalzanlageMMPZSMS groupWalzwerk

Verwandte Artikel

Grüner Stahl aus Salzgitter für BSH Hausgeräte, von rechts: Dietmar Fahlbusch, BSH Hausgeräte (Head of Direct Material 1), Phillip Meiser, Salzgitter Flachstahl (Vertriebsdirektor), Alexander Schmitt, BSH Hausgeräte
20.09.2021

Weniger CO2-Emissionen, mehr Recycling

Die BSH Hausgeräte GmbH, Europas größter Hausgerätehersteller, treibt die Dekarbonisierung ihrer Wertschöpfungskette weiter voran.

Anlagen BSH Hausgeräte GmbH CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Dekarbonisierung Einsparung Elektrostahlwerk Emissionen Energie EU Flachstahl Hochofen ING Nachhaltigkeit Produktion Recycling Rohstoffe Salzgitter Salzgitter AG Salzgitter Flachstahl Salzgitter Flachstahl GmbH Schmelze Schmelzen Schrott Stahl Stahlproduktion Stahlwerk Strategie Umwelt Unternehmen Vertrieb Walzwerk Werkstoff Werkstoffe
Mehr erfahren
Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Die Teams von Aperam und der SMS group nach der erfolgreichen Produktion des ersten Coils
11.09.2021

Warminbetriebnahme der Glüh- und Beizlinie für Kaltband bei Aperam Stainless Belgium

Die Produktion der ersten handelsfähigen Coils aus austenitischem Stahl der Güte AISI304 im März 2021 markierte bei Aperam Stainless Belgium die erfolgreiche Inbetriebnah...

Aperam Stainless Belgium Automatisierung Beizlinie Coils Edelstahl EU Glüh- Handel Inbetriebnahme Kaltband Produktion SMS SMS group Stahl Technik USA Werkstoff
Mehr erfahren
Bestehende Tosyali Demir Celik San A.S. Anlage in Betrieb
10.09.2021

IMS Messsysteme GmbH erhält Großauftrag

Ausbringung und Produktqualität im neuen Warmwalzwerk Tosyali Sariseki in Inskenderum, Türkei, werden künftig maßgeblich von Präzisionsmesssystemen von IMS Messysteme bee...

Anlagen Baustahl Erdgas IMS Messsysteme GmbH Inbetriebnahme ING Iskenderun Kaltwalzwerk Messsysteme Messung Produktion Produktionsprozess Profile Rohre Stahl Stahlrohre Technik Temperatur Türkei Unternehmen Walzen Walzwerk Warmband Warmwalzen
Mehr erfahren
Gehäuselose Walzgerüste der Red Ring Serie 5 von Primetals Technologies. Sechzehn dieser Gerüste werden im neuen Walzwerk für die Lieferung von Betonstahl an Pak Steel installiert.
30.08.2021

Primetals Technologies liefert neues Stabstahlwalzwerk an Pak Steel, Pakistan

Primetals Technologies hat von Pak Steel einen Auftrag zur Lieferung eines Stabstahlwalzwerks für den Standort in der Sonderwirtschaftszone Hattar in der Provinz Khyber P...

Farid Holdings Gruppe Pak Steel Pakistan Primetals Stabstahl Stabstahlwalzwerk Stahl Walzwerk
Mehr erfahren