Unternehmen
Das neueste Online-Trainingsmodul der NSK academy unterstützt die Anlagenhersteller und Betreiber von Walzwerken bei der optimalen Auswahl von Wälzlagern. - Photo: NSK Europe Ltd.
09.03.2021

Wälzlager in Walzwerks-Anwendungen: Neues Online-Trainingsmodul in der NSK academy

Die NSK academy erweitert ihr Schulungsangebot um eine Online-Trainingsplattform für die Wälzlager-Anwender in Walzwerken. Das Training wendet sich an Spezialisten, zu deren Aufgaben die Auswahl und die Instandhaltung von Wälzlagern für die anspruchsvollen Einsatzbedingungen der Stahlindustrie gehören. Wie bei allen anderen Modulen der NSK academy auch wird das Training mit einer Online-Prüfung abgeschlossen. Teilnehmer, die mindestens 80% der Fragen richtig beantworten, erhalten ein Zertifikat.

Hohe Temperaturen, Staub und Schmutz, hohe mechanische Beanspruchung, Vibrationen und Stoßbelastungen: Das sind einige der Umgebungs- und Einsatzbedingungen, unter denen Wälzlager in der Eisen- und Stahlindustrie zuverlässig arbeiten müssen. Das neueste Trainingsmodul der NSK academy hat zum Ziel, dem Anwender die bestmögliche Auswahl von Wälzlagern für diese Bedingungen zu ermöglichen.

Das Training gibt einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Wälzlagern in den verschiedenen Prozessschritten der Stahlerzeugung und –verarbeitung. Dabei werden insbesondere die unterschiedlichen Walzwerkstypen berücksichtigt sowie die außergewöhnlichen Betriebsparameter in Warm- und Kaltwalzwerken sowie in den Weiterverarbeitungs- und Förderstationen. Diese Faktoren haben große Bedeutung für die Auswahl der Wälzlager.

Einzelne hoch belastete Lagerstellen z.B. an den Arbeitswalzen der Duo-Gerüste und an den Stützwalzen werden ausführlich behandelt und die jeweils am besten geeigneten Wälzlagertypen vorgestellt. Auch die besonderen Anforderungen an Wälzlager für Sendzimirgerüste werden beschrieben.

Der Nutzwert für die Teilnehmer des neuen Online-Trainings besteht darin, dass bestmöglich ausgewählte Wälzlager einen wichtigen Beitrag zu einem ausfallsicheren und effizienten Betrieb von Walzwerken leisten: Der Wartungsaufwand wird minimiert, Stillstandszeiten ebenso. Diese Vorteile adressiert das Trainingsmodul u.a. mit der Lagerauswahl unter dem Aspekt der “Total cost of ownership” (TCO), die u.a. am Beispiel von offenen und abgedichteten Wälzlagern verglichen werden.

Ziel des Trainingsmoduls ist es, den Konstrukteuren, Anwendern und Instandhaltern in der Eisen- und Stahlindustrie grundlegende Kenntnisse zur Auswahl von Wälzlagern zu vermitteln. Von diesem Wissen profitieren Experten der Stahl-/ Eisenindustrie in den Bereichen Konstruktion, Technik, Forschung & Entwicklung, Betriebstechnik/ Instandhaltung sowie externe Dienstleister für Wartung und Instandhaltung von Walzwerken.

(Quelle: NSK Europe Ltd. )

 

 

Schlagworte

NSK Europe Ltd.Online-TrainingsplattformWalzwerk

Verwandte Artikel

05.03.2021

Třinecké Železárny hat Modernisierung der Stabstahl-Linie abgeschlossen

Innovative Pinch-Roll-Einheit mit Morgårdshammar RX Intelligent Guide verbessert die Stabilität der Stabstahl-Linie bei Třinecké Železárny, Tschechische Republik

Danieli Modernisierung Stabstahl Walzwerk
Mehr erfahren
Walzgerüst der Baureihe Red Ring 5 von Primetals Technologies
26.01.2021

Acciaierie Venete S.p.A. modernisiert Walzwerk

Primetals Technologies wurde von Acciaierie Venete S.p.A. mit der Modernisierung der Fertigstraße des Walzwerks in Mura (BS), Italien, beauftragt.

Acciaierie Venete S.p.A. Fertigstraße Modernisierung Primetals Walzwerk
Mehr erfahren
Neue Gerüste der Baureihe Red Ring 5 von Primetals Technologies in der Zwischenwalzstraße des Walzwerks für Langprodukte von Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG in Ainring-Hammerau, Bayern, Deutschland
02.11.2020

Von Primetals Technologies modernisiertes Walzwerk für Langprodukte geht bei Stahlwerk Annahütte, Deutschland, in Betrieb

Im August schloss Primetals Technologies ein Modernisierungsprojekt im Walzwerk für Langprodukte bei Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG in Ainring-Hammerau, Bay...

Modernisierung Primetals Walzwerk
Mehr erfahren
Ben de Vos, Vorstand (Vice President) für internationale Aktivitäten bei NLMK
22.10.2020

NLMK Clabecq startet ein 30 Mio. Euro Modernisierungsprojekt

NLMK Clabecq, der belgische Hersteller von dünnen Premium-Stahlblechen und ein Unternehmen der NLMK Group, hat ein 30 Millionen Euro-Projekt zur Modernisierung seines Wal...

CO2 Modernisierung NLMK Stahlblech Walzwerk Walzwerk Clabecq
Mehr erfahren
In sieben Walzstichen wurde am 6. August 2020 mit der neuen RCM das erste Kaltband auf die Enddicke von 0,45 Millimetern gewalzt.
16.09.2020

Miory Steel produziert erstes Kaltbandcoil

Am 06. August 2020 ist das erste Coil erfolgreich auf der neuen von SMS group gelieferten Reversier-Kaltwalzanlage (RCM) bei Miory Steel (MMPZ – Miorskij Metalloprokatnyi...

Kaltband Kaltwalzanlage MMPZ SMS group Walzwerk
Mehr erfahren