Unternehmen News
Wuppermann Staal und Tata Steel erweitern ihr Angebot an warmgewalzten hochfesten Stählen für effektiven Korrosionsschutz von Fahrwerken. - Photo: Tata Steel
12.11.2021

Wuppermann und Tata Steel erweitern gemeinsam ihr Angebot

Für warmgewalzte hochfeste Stähle mit effektivem Korrosionsschutz für Fahrwerke

Das Fahrwerk eines Autos ist tagtäglich hohen Belastungen ausgesetzt. Gleichzeitig spielt die weitere Dickenreduktion von Fahrwerksteilen eine wichtige Rolle, um Leichtbauziele zu erreichen. Diese Kombination macht einen wirksamen Korrosionsschutz erforderlich.

Aus diesem Grund hat Tata Steel sein Portfolio an warmgewalzten Stählen für Fahrwerkan-wendungen erweitert. Die neuen Stahlprodukte kombinieren die Vorteile von HSLA und hoch-festen Stählen wie der FB-, CP- und XPF-Reihe mit einer schützenden Zinkschicht gegen korrosive Einflüsse. Um dem Bedarf an den neuen Stählen gerecht zu werden und die an-spruchsvollen Anforderungen der Automobilindustrie zu erfüllen, haben Tata Steel Nederland B.V. und Wuppermann Staal Nederland B.V. vereinbart, gemeinsam die Produktionskapazitä-ten für dickere hochfeste verzinkte Stähle (Dicke 2-4 mm) zu erhöhen. Ein daraus resultieren-des mehrjähriges Entwicklungsprogramm wurde nun erfolgreich abgeschlossen.

Wuppermann Staal erhielt kürzlich die IATF-16949:2016 Zertifizierung für ihr Qualitätsmanagementsystem. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, um die Automobi-lindustrie mit qualitativ hochwertigen Stahlprodukten beliefern zu können. Erhebliche Verbesserungen konnten auch in Bezug auf die Kontrolle der Dicke der Zinkbeschichtung, die Wahl der Ölsorten und viele andere für den Automobilsektor wichtige Aspekte erzielt werden. Damit wird sichergestellt, dass die Produkte die erforderlichen VDA-Vorgaben und andere Industrienormen erfüllen. Außerdem kann eine breite Palette an zusätzlichen Abmessungen, insbesondere von warm-gewalzten HSLA- und AHSS-Stahlgüten, für die Branche nutzbar gemacht werden.

Sowohl Wuppermann Staal als auch Tata Steel sind entschlossen, dieses Programm in Zukunft weiter auszubauen.

(Quelle: Tata Steel)

Schlagworte

2016AutomobilEntwicklungEUIndustrieLeichtbauManagementsystemMessungProduktionStahlTata SteelWuppermann

Verwandte Artikel

Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE
07.12.2022

Mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Klöckner & Co hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Transformationsfeld Klima“ gewonnen.

Anarbeitung Auszeichnung Bund CO2 CO2-Emissionen Emissionen EU Forschung Gesellschaft Handel Industrie Kerkhoff Klima Klöckner Klöckner & Co Logistik Metallindustrie Nachhaltigkeit Olaf Scholz Produktion Stahl Stahlherstellung Stiftung Strategie Transformation Unternehmen USA Werkstoff Werkstoffe Wettbewerb Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
07.12.2022

Stärkung der Digital Supply Chain Kapazitäten

thyssenkrupp Materials Services hat mit Wirkung zum 05. Dezember 2022 das Datenanalyse- und Data Science-Unternehmen Westphalia DataLab GmbH erworben.

CO2 CO2-Emissionen Emissionen Entwicklung EU Gesellschaft Getriebe ING Innovation Lieferketten Service Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Materials Services Transformation Unternehmen USA Werkstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
07.12.2022

Van Leeuwen Pipe and Tube Group erwirbt ALLSTAHL

Van Leeuwen Deutschland GmbH & Co. KG, Teil der Van Leeuwen Pipe and Tube Group, hat eine Vereinbarung getroffen, die Geschäfte der ALLSTAHL GmbH zu übernehmen.

ALLSTAHL GmbH Deutschland EU Maschinenbau Rohre Stahl Stahlrohre Strategie Tube Unternehmen Van Leeuwen Deutschland GmbH & Co. KG Vereinbarung Wirtschaft
Mehr erfahren
EAF Quantum von Primetals Technologies – im Einsatz bei Langxi County Hongtai Steel
02.12.2022

Neuer EAF Quantum bei Hongtai Steel

Primetals Technologies hat kürzlich das Endabnahmezertifikat (Final Acceptance Certificate, FAC) für seinen Elektrolichtbogenofen Quantum erhalten.

Automation Baustahl China CO2 Draht Elektrolichtbogenofen Elektrostahlwerk Emissionen Endabnahme Energie Entstaubung EU ING Konstruktion Lichtbogenofen Lieferung Ltd Patent Pfannenofen Primetals Produktion Produktionsprozess Schmelze Schmelzen Schrott Stahl Stahlproduktion Stahlwerk Unternehmen Walzen Walzwerk Zahlen Zertifikat
Mehr erfahren
01.12.2022

Energiemanagementsystem für grünen Wasserstoff auf den Markt gebracht

Mit dem Energiemanagementsystem ABB Ability™ OPTIMAX® für den grünen Wasserstoffmarkt, präsentiert ABB eine Lösung, die hilft Produktionskosten zu reduzieren, indem es ei...

ABB Anlagen Automation Bund Elektrolyse Elektrolyseur Emissionen EU Handel IMU Industrie Investition Konstruktion Managementsystem Produktion Software Umwelt Unternehmen Wasserstoff Wettbewerb
Mehr erfahren