Unternehmen News
Schwerpunkt der Modernisierung des Stahlwerks: Austausch des Pfannentransportkrans, der in der Werkshalle die Pfannen mit 265 Tonnen flüssigem Stahl vom Konverter zur Stranggießanlage transportiert - Photo: thyssenkrupp Steel Europe AG
23.08.2021

Größtes Stahlwerk von thyssenkrupp nimmt Produktion wieder auf

thyssenkrupp Steel nahm am Dienstag sein größtes Stahlwerk in Duisburg, das Oxygenstahlwerk 2, mit einer Jahreskapazität von 5,4 Mio. Tonnen wieder in Betrieb.

Im Zuge der Neuzustellung des Hochofen 1, dessen Roheisen vorwiegend im Oxygenstahlwerk 2 zu Rohstahl verarbeitet wird, verursachte der geplante Stillstand keine Mehrausfälle in der Produktion. Schwerpunkt der Modernisierung war der Austausch des Pfannentransportkrans im Innern der Werkshalle, der mit einem Eigengewicht von 830 Tonnen die Pfannen mit 265 Tonnen flüssigem Stahl vom Konverter zur Stranggießanlage transportiert.

 thyssenkrupp Steel geht mit dieser Investition in die Anlagenverfügbarkeit konsequent weiter auf seinem strategischen Weg: So optimiert der Stahlhersteller im Rahmen seiner Strategie 20-30 sein gesamtes Produktionsnetzwerk und richtet sein Produktportfolio konsequent auf Zukunftsmärkte und profitable Stahlgüten aus. Dazu zählen zum Beispiel höherfeste Mehrphasenstähle, Güten mit hoher Oberflächenqualität und Stähle für die Elektromobilität.

(Quelle: thyssenkrupp Steel Europe AG)

Schlagworte

DuisburgInbetriebnahmeStahlwerkThyssenkrupp Steel Europe AG

Verwandte Artikel

Fabíola Fernandez, CFO der SMS group und Jochen Burg, CEO der SMS group
19.06.2024

SMS stärkt Service-Geschäft und verbessert Ergebnis

Die SMS hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2023 die Auftragseingang auf mehr als 5 Milliarden Euro erhöht (Vorjahr 4,6 Milliarden Euro). Auch der Umsatz stieg auf 3,4 Mill...

Anlagen Anlagenbau Automation Campus CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Digitalisierung Direktreduktion Duisburg Emissionen Ergebnis EU Geschäftsjahr Green Steel H2 Green Steel Hochofen Indien Industrie ING Investition Konstruktion Schweden Service Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Thyssen thyssenkrupp Transformation Unternehmen Wasserstoff Wettbewerb
Mehr erfahren
ZM Ecoprotect® Solar sind hochwertige Zink-Magnesium-beschichtete Stähle für einen effektiven Korrosionsschutz leistungsfähiger PV-Montagesysteme. Diese und weitere Stähle für die Energiewende präsentiert thyssenkrupp Steel auf der Intersolar Europe 2024 vom 19. bis 21. Juni 2024 in München
17.06.2024

thyssenkrupp Steel präsentiert Lösungen für die Energiewende

thyssenkrupp Steel präsentiert spezialbeschichtete Stähle für die Solarindustrie: unter anderem ZM Ecoprotect® Solar. Dies sind langlebige und nachhaltige Zink-Magnesium-...

Anlagen Beschichtungsanlage Bund CO2 Duisburg Energie Energiewende EU Feuerbeschichtungsanlage Flachstahl Industrie ING Klima Klimaschutz Konstruktion Messung Montage Produktion Produktionsprozess Profile Stahl Umwelt Werkstoff
Mehr erfahren
MULPIC - die weltweit führende Blechkühltechnologie von Primetals Technologies.
14.06.2024

Primetals implementiert “In-Line”-Blechkühlsystem

Kürzlich unterzeichnete Primetals das Endabnahmezertifikat mit einem Stahlhersteller in Indien nach der Installation und Inbetriebnahme eines MULPIC-Systems (Multi-Purpos...

Blech Bleche Emissionen Endabnahme Entwicklung EU Inbetriebnahme Indien Industrie ING Legierungen Messung Modernisierung Prozesssteuerung Regelwerk Stahl Steuerung Temperatur Walzen Walzwerk Zertifikat
Mehr erfahren
Die Sampling Line in IJmuiden.
13.06.2024

Sampling Line von Tata Steel erweitert Stahlangebot

Tata Steel Nederland hat sein Warmwalzwerk um eine Probenahmeanlage erweitert, eine sogenannte Sampling Line. Sie ermöglicht eine schnelle Prüfung von Stahleigenschaften...

Bagger Bergbau Bramme Coils Emissionen Entwicklung EU Handel IJmuiden Inbetriebnahme Industrie ING Investition KI Lieferung Produktion Stahl Stahlcoil Stahlindustrie Stahlmarkt Tata Steel Transport Unternehmen Walzen Walzwerk Warmband Wasserstoff Zertifikat
Mehr erfahren
Das Werk von Tata Steel in IJmuiden
11.06.2024

Danieli liefert DR-Technologie an Tata Steel

Im Rahmen des Green Steel-Projekts in IJmuiden hat sich Tata Steel Nederland für die Energiron®-Direktreduktions-Technologie entschieden. Der Auftrag umfasst die Planung...

Anlagen CO2 Direktreduktion Eisenschwamm Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie Energieeffizienz Erdgas EU Green Steel Hochofen IJmuiden ING Kokerei Lichtbogenofen Lieferung Nachhaltigkeit Produktion Reduktionsmittel Stahl Stahlwerk Tata Steel Transport Wasserstoff Wettbewerb
Mehr erfahren