Unternehmen
Europas dünnster Walzdraht kommt von Saarstahl.“ - Photo: Dirk Martin/Saarstahl
24.05.2022

Saarstahl AG stellt den dünnsten Walzdraht Europas her

Der europaweit dünnste Walzdraht mit 4,5 mm kommt aus dem Saarland: Der Draht ist neu im Produktportfolio der Saarstahl AG und wird zum Beispiel für Seile und Federdraht in der Automobilindustrie und dem Maschinenbau verwendet.

„Mit dem neuen Walzdraht bieten wir unseren Kunden eine europaweit einzigartige Abmessung“, so Dr. Klaus Richter, Technik-Vorstand der Saarstahl AG. „Damit positionieren wir uns erneut als einer der führenden Hersteller von Ziehgüten.“

Der Walzdraht ist im Vergleich zu dem sonst üblichen 5,5 mm Draht über die Fläche gerechnet um 33 % dünner. Ein Vorteil gegenüber den breiteren Walzdrahtabmessungen ist, dass durch die dünnere Abmessung eine Zwischenglühung des Drahtes nicht mehr notwendig ist. So können bei der Weiterverarbeitung Produktionskosten gespart werden. Außerdem wird das Material durch die geringe Ziehabnahme nicht spröde und hat damit ein höheres Umformvermögen bei Belastung, ohne zu zerbrechen.

Der 4,5 mm Walzdraht wird im Walzwerk Burbach auf der vieradrigen Drahtstraße, einer der leistungsfähigsten Anlagen weltweit, hergestellt. 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren hier bis zu 1,2 Millionen Tonnen Draht im Jahr.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit diesem neuen superdünnen Walzdraht eine weitere Abmessung auf höchstem Qualitätsniveau anbieten zu können und unsere Produktpalette zu erweitern“, so Tom Niemann, Vertriebsvorstand der Saarstahl AG.

(Quelle: SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA)

Schlagworte

AnlagenAutomobilDrahtEUIndustrieINGMaschinenbauMessungProduktionSHSStahlTechnikVertriebWalzwerk

Verwandte Artikel

Urban Steel Rockstars Festival 2024
25.07.2024

Urban Steel Rockstars Festival im September 2024 in Berlin

Das Urban Steel Rockstars Festival 2024 ist eine Veranstaltung mit einem neuen, innovativen Konzept. Die Premiere findet am 5. und 6. September in der Uber Eats Music Hal...

Berlin EU Veranstaltung
Mehr erfahren
Luftbild Duisburger Hafen Ruhrort
24.07.2024

Joint Venture nimmt Fahrt auf

Nach Freigabe der Transaktion durch das Bundeskartellamt nimmt das Logistik-Joint Venture zwischen der thyssenkrupp Steel Logistics GmbH und der Duisburger Hafen AG (duis...

Anpassung Bund Bundeskartellamt Digitalisierung Duisburg Duisport EU IBU IMU ING Investition Klima Koks Kran Logistik Partnerschaft Produktion Reparatur Rohstoffe Schulung Sinter Software Stahl Stahlproduktion Steuerung Technik Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Steel Europe Thyssenkrupp Steel Europe AG Transformation Umschlag Unternehmen USA Wirtschaft Wirtschaftsstandort
Mehr erfahren
Werner Diwald, Vorstandsvorsitzender des DWV
24.07.2024

DWV zur Importstrategie: Deutsche Energieversorgung durch Importe aus Europa sichern

Der DWV begrüßt, dass die Bundesregierung mit der Importstrategie die Signale für den Hochlauf der europäischen Wasserstoffwirtschaft auf Grün stellt. Der zunehmende Foku...

Bund CO2 Deutschland DSV Elektrolyse Energie Erdgas EU Handel IBU Industrie ING Investition Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Partnerschaft Produktion Stahl Stahlwerk Strategie Studie Transport USA Wasserstoff Wettbewerb Wirtschaft WV
Mehr erfahren
Kerstin Maria Rippel, LL.M. Hauptgeschäftsführerin, Wirtschaftsvereinigung Stahl
24.07.2024

Statement Hauptgeschäftsfüherin Kerstin Maria Rippel zur Wasserstoff-Importstrategie

Bund EU Finanzierung Industrie ING Klima Produktion Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Wasserstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
Simon Zühlke, Geschäftsführer von Vanilla Steel
23.07.2024

Förderung für KI-Projekt erhalten

Vanilla Steel, ein Startup auf dem europäischen Stahlmarkt hat die erfolgreiche Bewilligung der Förderung durch die Investitionsbank Berlin bekannt zu geben.

Berlin EU Finanzierung Handel Industrie ING Innovation Investition KI Stahl Stahlhandel Stahlindustrie Stahlmarkt Vanilla STeel
Mehr erfahren