Wirtschaft
Intocast stellt sich mit der Übernahme neu auf. - Foto: Intocast AG
05.06.2023

Intocast AG übernimmt Experten für Flow Control

Die Intocast AG, einer der führenden Spezialisten für Feuerfestprodukte, übernimmt die Exus Refractories S.P.A mit Sitz in Avezzano, Italien. Die Akquisition markiert einen weiteren wichtigen Schritt in der globalen Expansionsstrategie der Unternehmensgruppe und stärkt ihre Position als Komplettanbieter für Feuerfestprodukte. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen gemäß geltendem Recht.

Die Intocast AG ist seit über 40 Jahren ein führender Anbieter von geformten und ungeformten Feuerfestprodukten, Gießhilfsmitteln und metallurgischen Schlackenadditiven. Mit dem Erwerb der Exus Refractories S.P.A komplettiert Intocast ihr Portfolio im Bereich Casting Solutions.

Durch den Kauf von Exus erwirbt Intocast nicht nur eines der modernsten Werke seiner Art, sondern übernimmt auch ein Expertenteam mit Jahrzehnten langer Erfahrung in diesem Bereich. Diese Expertise ermöglicht es dem Unternehmen, eine herausragende Performance Excellence im Bereich Flow Control Produkte zu erreichen, den gesamten Bereich Casting Solutions aus einer Hand zu kontrollieren und auf ein neues Level zu entwickeln.

Verbesserungen durch vertikale Integretion

Bislang war Intocast bei isostatischen Produkten auf einen externen Kooperationspartner angewiesen. Erst die vertikale Integration ermöglicht es Intocast jetzt, einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität, Haltbarkeit und Verfügbarkeit der Produkte auszuüben.

Group CEO Matthias Normann sagt:
"Unser Casting Solutions Produkportfolio ist nun komplett. Dadurch sind wir in der Lage unseren Performance-Beitrag bei unseren Kunden auf ein neues Niveau zu heben und eine konstant hohe Stahlqualität mit unseren Produkten zu ermöglichen. Unsere Kunden profitieren zukünftig von einer individuell für sie abgestimmten Produktentwicklung, um dadurch optimale Leistungs- und Qualitätsansprüche für den Gießprozess zu gewährleisten."

Effiziente weltweite Logistik

Die zentrale logistische Anbindung des Werks in Avezzano, Italien, ermöglicht zudem Synergien mit bestehenden Standorten der Intocast-Gruppe. Dies gewährleistet eine effiziente weltweite Logistik und flexible Reaktion auf individuelle Kundenwünsche. Somit kann Intocast nun seine Kunden von der Entwicklung bis zur Installation umfassend und schnell mit eigenen Produkten und Services unterstützen.

Exus Managing Director Jorge Irusta sagt:
"Durch den Zusammenschluss mit Intocast profitiert unser hochqualifiziertes Team von Exus vom globalen Marktzugang und den etablierten Strukturen eines der führenden Unternehmen in der Feuerfestindustrie. Dadurch bin ich zuversichtlich, dass die Kapazitäten von Exus in Bezug auf operative, personelle und finanzielle Ressourcen signifikant verbessert werden."

Die Intocast AG ist fest entschlossen, ihre wachsende Position in der Feuerfestindustrie weiter auszubauen und ihren globalen Kundenstamm durch lokale Nähe, hohe Qualität und umfassende Komplettlösungen zu bedienen. Das neue Gruppenmitglied wird dem Markt bereits auf der Internationalen Metallurgie Fachmesse METEC vom 12. – 16. Juni auf dem Stand der Intocast präsentiert.

(Quelle: Intocast AG)

Schlagworte

EntwicklungEUFeuerfestprodukteIndustrieINGItalienKooperationLogistikMesseMetallurgieProduktentwicklungSchlackeServiceStahlStrategieUnternehmenUSA

Verwandte Artikel

v.l.n.r: Ralf Wittkowski, Werksleiter Siegerland, Finnentrop; Dr. Heike Denecke-Arnold, Chief Operations Officer (COO) thyssenkrupp Steel;  Helmut-Rudi Renk, Betriebsrat Siegerland; Michael Kass, Vertreter der Stadt Kreuztal
19.06.2024

thyssenkrupp Steel investiert im Siegerland

In den Werken in Ferndorf und Eichen stärkt das Unternehmen seine Fähigkeiten bei feuer- und bandbeschichteten Produkten. Zielbranchen sind unter anderem die Solar-, die...

Anlagen Beschichtungsanlage Blech Chrom CO2 Coils Energie Energiewende Entwicklung EU Feuerbeschichtungsanlage Industrie ING Investition KI Konstruktion Messung NRW Produktion Profile Schienen Schmelze Stahl Stahlblech Stahlkonstruktion Strategie Technik Umwelt Unternehmen USA Werkstoff
Mehr erfahren
Fabíola Fernandez, CFO der SMS group und Jochen Burg, CEO der SMS group
19.06.2024

SMS stärkt Service-Geschäft und verbessert Ergebnis

Die SMS hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2023 die Auftragseingang auf mehr als 5 Milliarden Euro erhöht (Vorjahr 4,6 Milliarden Euro). Auch der Umsatz stieg auf 3,4 Mill...

Anlagen Anlagenbau Automation Campus CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Digitalisierung Direktreduktion Duisburg Emissionen Ergebnis EU Geschäftsjahr Green Steel H2 Green Steel Hochofen Indien Industrie ING Investition Konstruktion Schweden Service Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Thyssen thyssenkrupp Transformation Unternehmen Wasserstoff Wettbewerb
Mehr erfahren
Standort Rudersberg (Gebiet Süden):
19.06.2024

Cogne Edelstahl baut Vertrieb aus

Cogne Edelstahl GmbH setzt seinen Expansionskurs fort: Mit dem Ziel, die Nähe zu den Kunden zu stärken und einen noch effizienteren direkten Service anzubieten, baut der...

Anarbeitung Blankstahl Bremen Bund Deutschland Edelstahl EU Italien Langprodukte Partnerschaft Produktion Rotenburg Schweden Service Stabstahl Stahl Taiwan Unternehmen Vertrieb Werkstoff
Mehr erfahren
Installation des Helioroof-Systems
18.06.2024

ArcelorMittal stellt Produkte für Solaranlagen vor

Von robusten, CO₂-reduzierten Trägerstrukturen für Solardächer bis zu fertigen Komplettsystemen: Auf der Intersolar, der weltweit führenden Messe der Solarbranche vom 19....

Anlagen ArcelorMittal Award CO2 Einsparung Elektrolichtbogenofen Energie EU Flachstahl Industrie Klima Konferenz Lichtbogenofen Messe Montage Nachhaltigkeit Stahl Transformation Transformationsprozess
Mehr erfahren
Primetals Technologies hat vor kurzem die FAC für ein neues Feinblechwalzwerk im Kakogawa-Werk von Kobe Steel erhalten.
18.06.2024

Primetals erhält Endabnahmezertifikat

Primetals Technologies hat kürzlich das Endabnahmezertifikat (FAC) für ein Grobblechwalzwerk im Werk von Kobe Steel in Kakogawa, Japan, erhalten.

Anlagen Blech Bleche EU Grobblech Industrie ING Japan Lieferketten Lieferung Primetals Stahl Stahlblech USA Walzwerk Wettbewerb Zertifikat Zusammenarbeit
Mehr erfahren