Unternehmen
24.08.2022

Neuer KSK-Markenauftritt

Die KSK GmbH aus Haltern am See ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen, dass es sich seit 1983 zur Aufgabe gemacht hat, wassergekühlte Anlagensysteme immer weiter zu verbessern.  Vor dem 40. Firmenjubiläum 2023 präsentiert sich das Unternehmen noch in einem neuen Gewand.

„Wir haben uns einfach in den letzten Jahren fachlich immer breiter aufgestellt“, so Gesellschafter-Geschäftsführer Olaf Huscher. „Dem möchten wir mit unserem neuen Auftritt Rechnung tragen.“

Mittlerweile vereint die KSK vier hochspezialisierte Fachunternehmen in einer leistungsstarken Gruppe:
-        KSK System Kühl Technik
-        KSK Analyse Planung Design
-        KSK Elektro Technik Automation
-        KSK Stahl System Technik

Die Unternehmen agiert in seiner Fachlichkeit unabhängig am Markt, nutzt Synergien und Innovationspotenziale für den Anlagenbau. Ganz neu im Leistungsspektrum der KSK sind dabei die Themen Simulationstechnik (CFD), Strukturmechanik (FEM) und Statik, welche durch die Teammitglieder Prof. Dr.-Ing. Andreas Wichtmann und Dipl.-Ing. (FH) Patricia Leven-Taron abgedeckt werden.

„Neben der fachlichen Strukturierung ist es uns außerdem sehr wichtig zu verdeutlichen, wofür die KSK steht und was uns im Kern ausmacht“, führt Gesellschafter-Geschäftsführer Andreas Höwedes weiter aus.

„Wir sind schon immer angetreten, um Bauteile, Anlagen und nicht zuletzt uns selbst permanent zu verbessern. Mit unserem neuen Claim „Die Bessermacher“ möchten wir das nun auch sichtbar nach außen kommunizieren.“

Das Unternehmen hat den Anspruch Produkte kontinuierlich weiter zu entwickeln, dabei legt die Firma Wert auf Kompetenz, Engagement und Nähe zum Kunden, so entstand unter anderem der KSK-Instandhaltertag.

Das Familienunternehmen, das im eigenen Land fertigt, schafft so Rahmenbedingungen, um gemeinsam mit seinen Kunden technische Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. 

(Quelle: KSK Kuhlmann-System-Kühltechnik GmbH)

Schlagworte

AnlagenAnlagenbauAutomationEUGesellschaftIMUINGInnovationStahlTechnikUnternehmen

Verwandte Artikel

Auditorium
22.04.2024

INNOVATIONSTAG 2024

Die Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS und die FOSTA - Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V. haben am 10. und 11. April den Innova...

Additive Fertigung Düsseldorf DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.) Energie Energiewende Ergebnis EU EWM Forschung Forschungsprojekt Fosta Industrie ING Kooperation Leuchten Nachhaltigkeit Produktion RWTH RWTH Aachen Schweißen Stahl Stahl-Zentrum Stahlanwendung Studie Technik Veranstaltung Wasserstoff Wasserstofftechnologie Wirtschaft
Mehr erfahren
22.04.2024

U.S. Steel-Aktionäre stimmen Fusion mit Nippon Steel zu

Nach der außerordentliche Aktionärsversammlung gab U.S. Steel bekannt, dass die Aktionäre nach der vorläufigen Stimmenauszählung der Fusion mit der Nippon Steel zugestimm...

Aktionäre China Ergebnis Essen EU Industrie Investition Japan Nippon Steel Produktion Stahl Stahlwerk U.S.STeel Unternehmen USA Wettbewerb
Mehr erfahren
19.04.2024

Gustav Eirich Award startet in die 15. Runde

Der Startschuss für die Einreichungen zum 15. Gustav Eirich Award ist gefallen. Ab sofort können Bewerberinnen und Bewerber bis zum 31. Mai Dissertationen sowie eigenstän...

Award Deutschland ECREF Eirich Entwicklung EU Frankreich Industrie Innovation International Colloquium on Refractories Nachwuchs Polen Spanien USA Wirtschaft
Mehr erfahren
19.04.2024

PPA-Markt in Deutschland: Vervierfachung des Marktvolumens

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt ihre „PPA-Marktanalyse Deutschland 2023“ vor. Die Marktanalyse betont die wachsende Bedeutung von PPAs für nachhaltige Geschäft...

Dekarbonisierung Deutschland Elektrolyse Elektrolyseur Energie Energiewende Entwicklung EU Getriebe Handel IHK Industrie ING Klima Klimaschutz Offshore Politik Produktion Spanien Umwelt Unternehmen Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
19.04.2024

mecorad baut Geschäft in Nordamerika aus

Mit dem Ziel, Stahl- und Metallproduzenten in Nordamerika schneller und effektiver zu unterstützen, wurde am 2. April 2024 die mecorad Inc. gegründet.

AIST AISTech Digitalisierung Ergebnis Essen EU Inc. Industrie Industrie 4.0 ING Investition KI Mecorad Messe Metallindustrie Nordamerika Sensoren Stahl Stahlindustrie Steuerung Temperatur USA
Mehr erfahren