Unternehmen
Johann Martin, EWM-Standortleiter in Ibbenbüren nahm den Preis gerne für den Lichtbogenschweißtechnik-Hersteller entgegen - Phhoto: EWM AG
12.08.2022

Mit Business Hero Award ausgezeichnet

Jury aus Politik und Wirtschaft honoriert hochmoderne Schweißtechnik

EWM ist Preisträger des Business Hero Award 2022. Mit 9,7 von möglichen zehn Punkten bestätigt die unabhängige Jury die zahlreichen Stärken des Lichtbogenschweißtechnik-Herstellers aus Mündersbach: kompromisslose Qualität, Innovation und bemerkenswerte Markenstärke.  

Ausgezeichnet wurde EWM mit dem Business Hero Award in der Kategorie „Tech“. Die Jury, bestehend aus EU-Politikern sowie Investoren und Vorständen aus insgesamt drei DAX-Unternehmen, vergab an das Familienunternehmen beeindruckende 9,7 Punkte. Insgesamt bewertete das Fachgremium 10.248 Unternehmen unter anderem in den Disziplinen Markenhistorie, Sortiment, Alleinstellungsmerkmalen und zukünftiger Marktentwicklung. Die durchschnittliche Bewertung aller eingereichten Bewerbungen lag bei 6,35 Punkten.  

In der Begründung lobte die Jury zudem die entschiedene Umsetzung der nachhaltigen Unternehmensstrategie. Durch den Einsatz moderner Schweißtechnik werden Schweißrauchemissionen um bis zu 75 Prozent reduziert sowie der Verbrauch von Energie, Material und Zeit verringert. Auch das konsequente Investment von zehn Prozent des Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung, vor allem in den Bereichen Automatisierung und Welding 4.0, wusste zu überzeugen.  

Der Business Hero Award wird jährlich vom Business Hero Club vergeben, einem Zusammenschluss aus Vorständen, Investoren und Unternehmern. Die Initiative legt dabei gleichermaßen Wert auf eine Mischung aus traditionellen Mittelständlern und revolutionären Ideen von morgen. Ziel ist es, den deutschen Mittelstand zu fördern, der mit herausragenden Produkten, hoher Kundenzufriedenheit und innovativen, nachhaltigen und visionären Ideen sowie Firmenkonzepten hervorsticht.

 „Die Auszeichnung mit dem Business Hero Award 2022 zeigt, welche Innovationskraft und Markenstärke aus dem deutschen Mittelstand hervorgeht und bestätigt uns in unserer Arbeit,“ resümiert Susanne Szczesny-Oßing, Vorstandsvorsitzende der EWM AG.

(Quelle: EWM AG)

Photo: EWM AG
Der auszeichnende Business Hero Club ist ein Zusammenschluss aus Vorständen, Investoren und Unternehmern. Die Initiative legt dabei gleichermaßen Wert auf eine Mischung aus traditionellem Mittelstand und revolutionären Ideen von morgen Photo: EWM AG

Schlagworte

AuszeichnungAutomatisierungDSVEmissionenEnergieEntwicklungEUEWMForschungINGInnovationPolitikPreisträgerSchweißtechnikStrategieTechnikUnternehmenUSAWirtschaft

Verwandte Artikel

In der Miniplant wurde die Methanolsynthese aus Hüttengasen erfolgreich demonstriert.
30.09.2022

Erstmals Methanolsynthese aus Hochofengas demonstriert

Methanol spielt als Basischemikalie eine wichtige Rolle für die Industrie und wird als einer der zentralen Energieträger der sich entwickelnden Wasserstoffwirtschaft geha...

2016 Anlagen Bund CO2 Duisburg Emissionen Energie Entwicklung Erdgas EU Forschung Fraunhofer Gasreinigung Handel Hochofen IBU IMU Industrie ING Klima Kokerei Koks Konverter Optimierung Paris Produktion Prozessgase Prozessoptimierung Roheisen Rohstoffe Service Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlwerk Technik Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Steel Europe Thyssenkrupp Uhde Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl
30.09.2022

Maßnahmen gegen Energiekrise jetzt schnell umsetzen

Die Bundesregierung hat am 29. September ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Energiepreiskrise angekündigt.  

Bund Deutschland Energie EU Industrie Kerkhoff Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Christian Wiethüchter
29.09.2022

Top-Management aus eigenen Reihen verstärkt

Die BENTELER-Division Steel/Tube verstärkt ihr Führungsteam zur weiteren erfolgreichen Umsetzung der strategischen Transformation.

Benteler BENTELER Gruppe Bund EU Gesellschaft Handel ING Instandhaltung Logistik Nachhaltigkeit Neubau Produktion Projektmanagement Rohre Service Stahl Stahlrohre Strategie Transformation Tube Unternehmen USA Verkauf Vertrieb Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Holger Ade (WSM) fordert verbraucher- und industrieorientierte Notfallmaßnahmen zur Eindämmung der Energiepreise
28.09.2022

Konjunktureller Herbst schon ziemlich frostig

Das Stimmungsbarometer der mittelständischen Industrie fällt noch schneller als die Blätter – der konjunkturelle Herbst ist frostig.

Deutschland Energie Essen EU Gasum Industrie Klima Lieferketten Metallverarbeitung Politik Stahl Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. WSM
Mehr erfahren
In einer feierlichen Zeremonie übergab Huib Simon, Head of Marketing bei Tata Steel Engineering, symbolisch die erste Hyperloop Stahlsorte der Welt an Mars Geuze, CCO von Hardt.
27.09.2022

CO2-armer Stahl

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin haben die beiden Unternehmen und langjährigen Partner offiziell einen Vertrag über die Lief...

Berlin CO2-Emissionen CO2-neutral Emissionen Energie Energiewende Entwicklung EU Handel Hyperloop ING Innovation Konstruktion Lieferung Messe Niederlande Posco Produktion Produktionsprozess Rohre Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Tata Steel Technik Transport Umwelt Unternehmen USA Werkstoff Zusammenarbeit
Mehr erfahren