Unternehmen
Nucor Steel Berkeley hat für sein Stahlwerk in Huger, South Carolina, eine kontinuierliche Verzinkungsanlage bei Primetals Technologies bestellt - Photo: Primetals Technologies, Limited
31.03.2023

Auftrag für eine neue Feuerverzinkungslinie erteilt

Nucor Steel Berkeley, ein Geschäftsbereich des US-amerikanischen Stahlherstellers Nucor Corporation, erteilte Primetals Technologies den Auftrag für eine neue Feuerverzinkungslinie (FVZ) für die Automobilindustrie. Die FVZ wird im Werk von Nucor in Huger, South Carolina, installiert. Die Nucor Corporation ist der größte Stahlproduzent Nordamerikas und der größte Recycler von Werkstoffen auf dem amerikanischen Kontinent.

Nucor Steel Berkeley wird über eine der modernsten FVZ-Anlagen in der westlichen Hemisphäre verfügen. Mit einer Jahreskapazität von ca. 500.000 Tonnen wird die neue Anlage die Produktionskapazität des Unternehmens für verzinkten Stahl erhöhen und es dem Standort ermöglichen, hochfesten Stahl (AHSS) und andere Automobilstähleherzustellen. Die neue Anlage unterstützt die Strategie des Unternehmens, seinen Produktmix auf Produkte mit höherer Gewinnspanne und Wertschöpfung zu verlagern. Nucor Steel Berkeley geht davon aus, dass das erste Band bis Mitte 2025 produziert werden kann.

Die Entscheidung von Nucor für Primetals Technologies war von mehreren Faktoren abhängig. Primetals Technologies erfüllte alle technischen Anforderungen und wird während der Projektausführungsphase die Stärken seiner globalen Organisation nutzen. Lokale Fachkräfte in der Servicewerkstatt von Primetals Technologies in Huger werden die Vormontage vor Ort durchführen und die Installation und Modifizierung der Ausrüstung unterstützen.

Primetals Technologies ist für das Engineering und die Lieferung eines vertikalen Verzinkungsofens mit Galvannealing-Funktion, Kühlung und Quneching Technologie verantwortlich. Primetals Technologies arbeitet mit Clecim, einem führenden Hersteller von Indsutrieprodukten zusammen, um die wichtigsten mechanischen Komponenten zu liefern, darunter ausgewählte Maschinen in der Gesamtanlage. Ein komplettes Automatisierungspaket mit Antrieben, Ofenmodellen und Produktionsplanung sowie die Stromversorgung, einschließlich einer neuen Umspannstation, runden den Lieferumfang ab.

Die Nucor Corporation, ein führender nordamerikanischer Hersteller von Stabstahl, Betonstahl, Baustahl, Kohlenstoffstahlblechen und Stahlbandprodukten, betreibt sechs Wwalzwerke in den USA und ist derzeit dabei, ein siebtes Walzwerk in Mason County, West Virginia, zu errichten. In diesen Werken wird Flachstahl für die Automobil-, Haushaltsgeräte-, Bau-, Rohr- und Rohrleitungsindustrie sowie für verschiedene andere Industriezweige und Verbraucheranwendungen hergestellt. Derzeit verfügen die sechs in Betrieb befindlichen Walzwerke von Nucor über eine Jahreskapazität von ca. 13,8 Millionen Tonnen pro Jahr.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Schlagworte

AnlagenAntriebAutomatisierungAutomobilBaustahlBetonstahlBlechBlecheEUFeuerverzinkungFlachstahlIndustrieINGLieferungMontageNordamerikaNucorNucor CorporationPrimetalsProduktionServiceStabstahlStahlStahlblechStrategieUnternehmenUSAVerlagVerzinkungsofenWalzwerkWerkstoffWerkstoffe

Verwandte Artikel

Salzgitter Flachstahl hat in eine Modernisierung der Automatisierung von Primetals Technologies für einen Teil der Warmwalzlinie investiert.
24.04.2024

Brammenstauchpresse bei Salzgitter Flachstahl modernisiert

Die Salzgitter Flachstahl hat Primetals Technologies mit einer Modernisierung der Leistungselektronik für die Brammenstauchpresse im Warmwalzwerk Salzgitter beauftragt.

Antrieb Automatisierung Blech Bramme Direktumrichter Essen EU Flachstahl Gesellschaft Inbetriebnahme Konverter Optimierung Presse Pressen Primetals Produktion Salzgitter Salzgitter Flachstahl Schmelze Schmelzen Stahl Technik Umrichter Unternehmen USA Walzwerk Warmband
Mehr erfahren
Thomas Peinkofer, Geschäftsführer AICHELIN Service GmbH und Marco Greifeneder, Head of Operations AICHELIN Service GmbH
24.04.2024

Aichelin für Umweltmanagementsystem zertifiziert

Die AICHELIN Service GmbH mit Sitz in Ludwigsburg hat im Frühjahr 2024 erfolgreich die Zertifizierung nach dem weltweit anerkannten Standard ISO 14001:2015 für ihr umfass...

Aichelin Entwicklung EU Handel ING Logistik Managementsystem Nachhaltigkeit Optimierung Service Umwelt Umweltschutz Unternehmen
Mehr erfahren
(v.l.n.r.) Sandrina Sieverdingbeck, Geschäftsführerin DEUMU (Deutsche Erz- und Metall-Union GmbH); Holger Kreetz, Uniper SE COO; Gunnar Groebler, Salzgitter AG CEO; Christian Stuckmann, Uniper SE VP Business Development Hydrogen
23.04.2024

Salzgitter AG und Uniper kooperieren bei grünem Wasserstoff

Die Salzgitter AG und die Uniper SE haben einen Vorvertrag über die Lieferung und Abnahme von grünem Wasserstoff unterzeichnet. Dieser soll in der von Uniper geplanten Gr...

CO2 Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Energie Erdgas EU Hochofen Inbetriebnahme Industrie ING KI Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Lieferung Offshore Partnerschaft Produktion Produktionsprozess Reduktionsmittel Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Transformation Uniper Unternehmen Vereinbarung Wasserstoff Wilhelmshaven Windpark
Mehr erfahren
Bundeskanzler Olaf Scholz, Ministerpräsident von Norwegen Jonas Gahr Støre und CEO der Salzgitter AG Gunnar Groebler bei der Eröffnung des HMI
23.04.2024

Salzgitter AG launcht Grünstahlmarke SALCOS

Die Salzgitter AG möchte mit der Einführung seiner Grünstahlmarke SALCOS® seine Kunden dabei unterstützen ihre Wertschöpfungsketten nachhaltig und transparent zu dekarbon...

Automobil Bauwesen CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie Energiewirtschaft EU Gesellschaft Industrie ING Klima Lichtbogenofen Messe Nachhaltigkeit Schrott Stahl Transformation Umwelt Unternehmen Wirtschaft WV WV Stahl Zertifikat
Mehr erfahren
Schrottverarbeitung bei BSW
23.04.2024

BDSV fordert Berücksichtigung bei neuem Klimaschutzgesetz

Der Bundesverband der Deutschen Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen äußert Bedenken gegenüber dem vorgeschlagenen Klimaschutzgesetz und fordert spezifische Anpassu...

ABB Anpassung Bund CO2 DSV Emissionen Entwicklung EU ING KI Klima Klimapolitik Klimaschutz Klimaziel Klimaziele Kreislaufwirtschaft Politik Recycling Stahl Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren