Unternehmen News
Photo: pixabay
09.09.2021

Saarstahl Rail und Saarstahl Ascoval

Qualitätshersteller im Schienen- und Elektrostahlmarkt mit neuem Namen

Die SHS-/Saarstahl-Gruppe gibt heute den Beschäftigten und Kunden des Schienenwerks von Hayange und des Elektrostahlwerks von Saint-Saulve die neuen Namen der beiden Werke in Frankreich bekannt.

Das Schienenwerk am Standort Hayange (vormals Liberty Rail Hayange) wird zukünftig den Namen Saarstahl Rail tragen, das Elektrostahlwerk in Saint-Saulve (vormals Liberty Ascoval) firmiert fortan unter dem Namen Saarstahl Ascoval.

„Durch die beschlossenen Firmennamen wollen wir die Zugehörigkeit der beiden Werke zur Saarstahl-Gruppe und zu unserer Unternehmensstrategie klar nach Innen und Außen herausstellen. Dies ist auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte in Hayange und Saint-Saulve wichtig und ist Teil der anlaufenden Integration der beiden Werke in das Produktionsnetzwerk der Saarstahl-Gruppe“, erklärt Dr. Klaus Richter, Vertriebsvorstand von Saarstahl und Mitglied der Geschäftsführung der SHS – Stahl-Holding-Saar.

Saarstahl zählt zu Europas führenden Herstellern von Qualitäts-Langprodukten aus Stahl.

Das Schienengeschäft von Saarstahl Rail zählt zukünftig als Schlüsselanlage der Unternehmensstrategie: „Wir wollen dort qualitativ hochwertige Infrastrukturprodukte herstellen und somit aktiv nachhaltige Mobilitätslösungen gestalten und weiterentwickeln. Mit Saarstahl Ascoval haben wir zudem bewusst in eine neue Route über Elektrolichtbogen-Ofen zur Herstellung von grünem Stahl investiert“, so Richter weiter.

Die Elektrostahlroute eröffnet Saarstahl zudem künftig Möglichkeiten, ein breiteres Gütenspektrum anzubieten – aus Spitzenstahl mit einer CO2-neutralen Bilanz.

(Quelle: SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA)

Schlagworte

CO2CO2-neutralElektrostahlwerkEUFrankreichINGLangprodukteLibertyLiberty AscovaLiberty AscovalLiberty Rail HayangeProduktionSchienenSHSSHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaAStahlStahlmarktStahlwerkStrategieUnternehmenVertrieb

Verwandte Artikel

Die Konzenrzentral von Nordwest in Dortmund
17.05.2024

Nordwest ist „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

Zum zwölften Mal hat das Dortmunder Unternehmen das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten. Die Auszeichnung wurde auf Basis der Ergebnisse einer anonym...

Ausbildung Auszeichnung Bund Ergebnis Handel ING Klima Nachwuchs Nordwest Handel AG Schulung TEMA Unternehmen Weiterbildung Zahlen
Mehr erfahren
Die Vereinbarung zwischen den Unternehmen wurde ergänzt.
16.05.2024

Dillinger baut Partnerschaft mit Sif aus

Die Unternehmen Sif (Sif Holding NV) und Dillinger (Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke) haben ihre Partnerschaft ausgebaut und ihre langfristige Rahmenvereinba...

Blech Bleche CO2 Dekarbonisierung DSV Energie Entwicklung EU Forschung Forschungsprojekt Gesellschaft Grobblech Hüttenwerk ING Investition Lieferung Offshore Partnerschaft Produktion Rahmenvertrag Recycling Stahl Stahlblech Stahlherstellung Stahlproduktion Transformation Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Windpark Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Alessondro Brusi
16.05.2024

Alessondro Brusi ist neuer Vorsitzender von Danieli

Der Verwaltungsrat von Danieli hat Alessandro Brussi, bisher Vizepräsident und Finanzvorstand (CFO), interimistisch zum neuen Präsidenten ernannt. Er wird die Funktion bi...

Danieli Danieli S.p.A. Entwicklung EU Generalversammlung Innovation Personalien USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Die Produktionshalle in Ibbenbüren
14.05.2024

Landmaschinenhersteller setzt auf CO₂-reduzierten Stahl

Green Teuto Systemtechnik GmbH (GTS) baut eine neue Produktionshalle mit 1400 Tonnen Stahlträger, die CO₂-reduzierten Stahl der Marke XCarb von ArcelorMittal aufweisen. V...

ArcelorMittal Baustahl CO2 Deutschland Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie EU Handel Industrie ING Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Lichtbogenofen Nachhaltigkeit Neubau Paris Produktion Recycling Schrott Stahl Stahlbau Stahlhandel Stahlträger Technik Umwelt Unternehmen USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Christian Grosspointner, CEO AICHELIN Group & Mehmet Özdeşlik, CEO Sistem Teknik
14.05.2024

Aichelin beteiligt sich an Joint-Venture

Aichelin und Sistem Teknik haben die Gründung eines Joint Ventures in Österreich vereinbart. Es sieht die Produktion und den Vertrieb von Technologien für die industriell...

Aichelin CO2 CO2-Emissionen Emissionen EU Industrie ING Innovation Nachhaltigkeit Österreich Produktion Service Sistem Teknik Umwelt USA Vereinbarung Vertrieb Zusammenarbeit
Mehr erfahren