Unternehmen
Photo: SSAB
09.05.2022

100.000 EUR an die Universität Oulu in Finnland

SSAB unterstreicht die Bedeutung von Hochschulkooperationen

SSAB Europe unterstützt die laufende Fundraising-Kampagne der Universität Oulu mit einer Spende von 100.000 Euro für die Forschung in den technischen Wissenschaften an der Universität. SSAB und die Universität von Oulu (Finnland) arbeiten seit den 1980er Jahren eng zusammen, und SSAB ist heute einer der wichtigsten Partner der Universität. Heutzutage bezieht sich die Zusammenarbeit insbesondere auf die Stahlforschung, die Entwicklung neuer anspruchsvoller Stahlsorten und die klimafreundliche Stahlerzeugung.

SSAB schätzt die langjährige Zusammenarbeit, betont aber auch die Rolle der Universität Oulu als Ausbilder.

"Das Kooperationsmodell, das wir mit der Universität von Oulu entwickelt haben, funktioniert gut und hat auch ein breiteres Interesse geweckt. Die Stahlforschung und insbesondere die damit verbundene Ausbildung sind für uns natürlich wichtig", sagt Sakari Kallo, CTO bei SSAB Europe.

Die Zusammenarbeit zielt auf die Entwicklung strategischer Kompetenzen in der finnischen Metallindustrie ab.

"Oulu beherbergt multidisziplinäre Kompetenzen, von denen unsere Industrie profitieren kann. Klimafreundlicher Stahl ist das oberste Entwicklungsziel von SSAB. Digitalisierung, Prozessmetallurgie und Stahlverarbeitungstechnologie sowie Instandhaltung und andere Geschäftskompetenzen sind zusammen mit der Stahlerzeugung und Produktionstechnologie wichtige Kompetenzbereiche für uns", fügt Kallo hinzu.

"Es ist großartig, dass SSAB einer der Sponsoren der Universität ist. Unsere Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht, ein international hochkarätiges Stahlforschungszentrum zu schaffen. Es besteht jetzt ein besonderer Bedarf an Forschung und Ausbildung, da die Stahlerzeugung in Zukunft vor einem großen Wandel steht. Im Einklang mit unserer Strategie wollen wir einen Beitrag zu einer kohlenstofffreien Zukunft leisten", sagt Jouko Niinimäki, Rektor der Universität Oulu.

Die jetzt getätigte Spende ist für die technischen Wissenschaften bestimmt. Die finnische Regierung unterstützt Spenden von privaten Stiftungen, Unternehmen und Einzelpersonen an Universitäten mit einer verdoppelten Finanzierung. Der Spender kann eine Spende von mindestens 10.000 EUR für die Entwicklung des gewünschten Bildungsbereichs verwenden. Das Matched Funding der finnischen Regierung läuft noch bis Ende Juni 2022.

(Quelle: SSAB)

Schlagworte

AusbildungBundDigitalisierungEntwicklungEUFinanzierungFinnlandForschungIndustrieINGInstandhaltungKlimaKohlenstofffreiKooperationMetallindustrieMetallurgieProduktionSpendeSSABStahlStahlerzeugungStahlforschungStahlverarbeitungStiftungStrategieUniversitätUnternehmenUSAZusammenarbeit

Verwandte Artikel

In der Miniplant wurde die Methanolsynthese aus Hüttengasen erfolgreich demonstriert.
30.09.2022

Erstmals Methanolsynthese aus Hochofengas demonstriert

Methanol spielt als Basischemikalie eine wichtige Rolle für die Industrie und wird als einer der zentralen Energieträger der sich entwickelnden Wasserstoffwirtschaft geha...

2016 Anlagen Bund CO2 Duisburg Emissionen Energie Entwicklung Erdgas EU Forschung Fraunhofer Gasreinigung Handel Hochofen IBU IMU Industrie ING Klima Kokerei Koks Konverter Optimierung Paris Produktion Prozessgase Prozessoptimierung Roheisen Rohstoffe Service Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlwerk Technik Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Steel Europe Thyssenkrupp Uhde Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl
30.09.2022

Maßnahmen gegen Energiekrise jetzt schnell umsetzen

Die Bundesregierung hat am 29. September ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Energiepreiskrise angekündigt.  

Bund Deutschland Energie EU Industrie Kerkhoff Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Christian Wiethüchter
29.09.2022

Top-Management aus eigenen Reihen verstärkt

Die BENTELER-Division Steel/Tube verstärkt ihr Führungsteam zur weiteren erfolgreichen Umsetzung der strategischen Transformation.

Benteler BENTELER Gruppe Bund EU Gesellschaft Handel ING Instandhaltung Logistik Nachhaltigkeit Neubau Produktion Projektmanagement Rohre Service Stahl Stahlrohre Strategie Transformation Tube Unternehmen USA Verkauf Vertrieb Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Holger Ade (WSM) fordert verbraucher- und industrieorientierte Notfallmaßnahmen zur Eindämmung der Energiepreise
28.09.2022

Konjunktureller Herbst schon ziemlich frostig

Das Stimmungsbarometer der mittelständischen Industrie fällt noch schneller als die Blätter – der konjunkturelle Herbst ist frostig.

Deutschland Energie Essen EU Gasum Industrie Klima Lieferketten Metallverarbeitung Politik Stahl Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. WSM
Mehr erfahren
In einer feierlichen Zeremonie übergab Huib Simon, Head of Marketing bei Tata Steel Engineering, symbolisch die erste Hyperloop Stahlsorte der Welt an Mars Geuze, CCO von Hardt.
27.09.2022

CO2-armer Stahl

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin haben die beiden Unternehmen und langjährigen Partner offiziell einen Vertrag über die Lief...

Berlin CO2-Emissionen CO2-neutral Emissionen Energie Energiewende Entwicklung EU Handel Hyperloop ING Innovation Konstruktion Lieferung Messe Niederlande Posco Produktion Produktionsprozess Rohre Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Tata Steel Technik Transport Umwelt Unternehmen USA Werkstoff Zusammenarbeit
Mehr erfahren