Trendthema
Primetals Technologies und BGH Edelstahl werden im BGH-Werk in Siegen, Deutschland, ein Active Power Feeder-System implementieren - Photo: Primetals Technologies, Limited
13.09.2023

Kooperation zur Implementierung einer Stromversorgung für Elektrostahlwerke

BGH Edelstahl in Siegen, Deutschland, hat mit Primetals Technologies einen Kooperationsvertrag für den Test der Active Power Feeder-Lösung im Stahlwerk Siegen für den existierenden Elektrolichtbogenofen mit 50 Tonnen Abstichgewicht abgeschlossen. Die industrielle Erprobung des Active Power Feeders ist für 2025 geplant.

Der Active Power Feeder ist eine Schlüsseltechnologie für die umweltfreundliche Elektrostahlerzeugung. Der Active Power Feeder nutzt die patentierte, langjährig bewährte MMC-Technologie (Modular Multilevel Converter) für Mittelspannung kombiniert mit einer innovativen Leistungsregelung, die von Spezialisten bei Primetals Technologies entwickelt wurde. Dank Active Power Feeder wird der Elektrolichtbogenofen mit einer hohen Netzqualität betrieben, die den Anforderungen der Energieversorgungsunternehmen entspricht. Darüber hinaus sorgt Active Power Feeder für geringe elektrische Verluste und einen hohen Wirkungsgrad des Ofens.

Die Installation des Active Power Feeder ist sowohl bei der Modernisierung bestehender EAFs als auch bei Neuanlagen äußerst flexibel möglich – ein weiterer Vorteil der MMC-Technologie für Mittelspannung. Darüber hinaus kann Active Power Feeder den Einfluss eines zusätzlichen Pfannenofens kompensieren, ohne dass ein weiterer statischer VAR-Kompensator (SVC) oder ein Static Synchronous Compensator (STATCOM) erforderlich würde.

Ziel der Kooperation zwischen BGH Edelstahl und Primetals Technologies ist es, die ökologischen, technischen und kommerziellen Vorteile der Technologie unter industriellen Produktionsbedingungen für das Schrottschmelzen mit Elektrolichtbogenöfen zu demonstrieren. Der BGH Lichtbogenofen wird von Active Power Feeder mit einem Zwischenkreisumrichter in MMC-Technologie betrieben.

BGH ist ein Spezialstahlproduzent von Edelstählen und Sonderlegierungen höchster Qualität. Die Produktpalette ist breit gefächert und umfasst auch kleine Losgrößen für die speziellen Wünsche und Anforderungen der BGH-Endkunden, wie etwa termingerechte Lieferung und die Einhaltung höchster
Qualitätsansprüche.

BGH ist bestrebt, im Vergleich zum Basisjahr 2021 die CO2-Emissionen nach Scope 1 und 2 um 42% bis zum Jahr 2030 zu reduzieren. Darüber hinaus strebt der deutsche Stahlproduzent an, Emissionen im Scope 3 bis 2030 um 25% im Vergleich zum Basisjahr 2021 zu senken.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Schlagworte

AnlagenBGHCO2CO2-EmissionenDeutschlandEdelstahlElektrolichtbogenofenElektrostahlwerkEmissionenEnergieEUIndustrieINGLegierungenLichtbogenofenLieferungModernisierungPatentPfannenofenPrimetalsProduktionSchmelzeSchmelzenSchrottSpezialstahlStahlStahlerzeugungStahlwerkUmrichterUmweltUnternehmen

Verwandte Artikel

Die Konzenrzentral von Nordwest in Dortmund
17.05.2024

Nordwest ist „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

Zum zwölften Mal hat das Dortmunder Unternehmen das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten. Die Auszeichnung wurde auf Basis der Ergebnisse einer anonym...

Ausbildung Auszeichnung Bund Ergebnis Handel ING Klima Nachwuchs Nordwest Handel AG Schulung TEMA Unternehmen Weiterbildung Zahlen
Mehr erfahren
Die Vereinbarung zwischen den Unternehmen wurde ergänzt.
16.05.2024

Dillinger baut Partnerschaft mit Sif aus

Die Unternehmen Sif (Sif Holding NV) und Dillinger (Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke) haben ihre Partnerschaft ausgebaut und ihre langfristige Rahmenvereinba...

Blech Bleche CO2 Dekarbonisierung DSV Energie Entwicklung EU Forschung Forschungsprojekt Gesellschaft Grobblech Hüttenwerk ING Investition Lieferung Offshore Partnerschaft Produktion Rahmenvertrag Recycling Stahl Stahlblech Stahlherstellung Stahlproduktion Transformation Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Windpark Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Alessondro Brusi
16.05.2024

Alessondro Brusi ist neuer Vorsitzender von Danieli

Der Verwaltungsrat von Danieli hat Alessandro Brussi, bisher Vizepräsident und Finanzvorstand (CFO), interimistisch zum neuen Präsidenten ernannt. Er wird die Funktion bi...

Danieli Danieli S.p.A. Entwicklung EU Generalversammlung Innovation Personalien USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren
14.05.2024

Salzgitter AG mit durchwachsenem ersten Quartal 2024

Die Salzgitter AG verzeichnete in einem von schwacher Konjunktur geprägten ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EB...

Anlagen Automobil Deutschland DSV Entwicklung Ergebnis EU Geschäftsjahr Gesellschaft IBU Industrie ING KI Maschinenbau Salzgitter AG Stahl Transformation Unternehmen Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Die Produktionshalle in Ibbenbüren
14.05.2024

Landmaschinenhersteller setzt auf CO₂-reduzierten Stahl

Green Teuto Systemtechnik GmbH (GTS) baut eine neue Produktionshalle mit 1400 Tonnen Stahlträger, die CO₂-reduzierten Stahl der Marke XCarb von ArcelorMittal aufweisen. V...

ArcelorMittal Baustahl CO2 Deutschland Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie EU Handel Industrie ING Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Lichtbogenofen Nachhaltigkeit Neubau Paris Produktion Recycling Schrott Stahl Stahlbau Stahlhandel Stahlträger Technik Umwelt Unternehmen USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren