Veranstaltung
Herr Dipl.-Ing. Marc-André Schulten erhielt den mit 5.000 € dotierten Förderpreis der Stiftung zur Förderung des Kokereiwesens in Technik und Wissenschaft  aus den Händen von Herrn Dipl.-Ing. Peter Liszio - Photo: VDKF Verein Deutscher Kokereifachleute e.V.
19.05.2022

Fachtagung Kokereitechnik 2022 in Dortmund

Der VDKF Verein Deutscher Kokereifachleute e.V. führte am 28./29.04.2022 seine Fachtagung Kokereitechnik auf dem Gelände der historischen Zeche Zollern in Dortmund durch.

Fast 100 Teilnehmer aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland kamen nach 2019 erstmals wieder zusammen, um sich über Kokerei-relevante Themen auszutauschen.

Die Themenpalette umfasste neben klassischen Kokerei-Themen auch Aspekte der Wasserstoffbasierten Stahl- Transformation und die Bedeutung der Kokereitechnik in diesem Kontext. Die Fachvorträge wurden zum dritten Male um eine Science-Slam ergänzt.

Vier junge Nachwuchskräfte präsentieren hierbei wissenschaftlich-technische Themen im Rahmen eines Kurzvortrages und kämpfen um das Voting der Zuhörer.

Der Preis ging zum dritten Male in Folge an die Kokerei Schwelgern. Am Ende des ersten Veranstaltungstages erhielt Herr Dipl.-Ing. Marc-André Schulten den mit 5.000 € dotierten Förderpreis der Stiftung zur Förderung des Kokereiwesens in Technik und Wissenschaft. Er wurde für sein wissenschaftliches Engagement beim Aufbau des Technikums für Kohle und Koks bei thyssenkrupp Steel Europe sowie seinen Einsatz in der Kokerei-Lehre an der RWTH Aachen geehrt.

Herr Dr. Michael Peters, langjähriger ehemaliger Hochofen-Chef der thyssenkrupp Steel Europe, erhielt die Kokermedaille des VDKF aus den Händen von Herrn Dipl.-Ing. Peter Liszio. Herr Dr. Peters wurde für seinen Einsatz um die Weiterentwicklung der Koksqualität für den Einsatz in Großhochöfen, seinen Support beim Ringen um den Neubau der Kokerei Schwelgern, sowie sein Lebenswerk als Hochöfner und Freund der Kokereitechnik, geehrt.

Der im Jahre 1987 von der RAG und der Bergbauforschung gegründete VDKF wählte sich im Nachgang zur Fachtagung einen neuen Vorstand. Herr Peter Liszio übergab den Vereinsvorsitz, den er seit 2005 innehatte, an den Kokereileiter der Hüttenwerke Krupp Mannesmann, Herrn Dipl.-Ing. Benedikt Kopietz.

(Quelle: VDKF Verein Deutscher Kokereifachleute e.V.)

Herr Dr. Michael Peters, langjähriger ehemaliger Hochofen-Chef der thyssenkrupp Steel Europe, erhielt die Kokermedaille des VDKF aus den Händen von Herrn Dipl.-Ing. Peter Liszio - Photo: VDKF Verein Deutscher Kokereifachleute e.V.
Photo: VDKF Verein Deutscher Kokereifachleute e.V.

Schlagworte

BergbauDeutschlandEntwicklungEUForschungHochofenINGKokereiKokereitechnikKoksNachwuchsNeubauRWTHRWTH AachenStahlStiftungTechnikThyssenthyssenkruppThyssenkrupp Steel EuropeTransformationUSAVeranstaltungWasserstoffWasserstoffbasiert

Verwandte Artikel

In der Miniplant wurde die Methanolsynthese aus Hüttengasen erfolgreich demonstriert.
30.09.2022

Erstmals Methanolsynthese aus Hochofengas demonstriert

Methanol spielt als Basischemikalie eine wichtige Rolle für die Industrie und wird als einer der zentralen Energieträger der sich entwickelnden Wasserstoffwirtschaft geha...

2016 Anlagen Bund CO2 Duisburg Emissionen Energie Entwicklung Erdgas EU Forschung Fraunhofer Gasreinigung Handel Hochofen IBU IMU Industrie ING Klima Kokerei Koks Konverter Optimierung Paris Produktion Prozessgase Prozessoptimierung Roheisen Rohstoffe Service Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlwerk Technik Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Steel Europe Thyssenkrupp Uhde Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl
30.09.2022

Maßnahmen gegen Energiekrise jetzt schnell umsetzen

Die Bundesregierung hat am 29. September ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Energiepreiskrise angekündigt.  

Bund Deutschland Energie EU Industrie Kerkhoff Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Christian Wiethüchter
29.09.2022

Top-Management aus eigenen Reihen verstärkt

Die BENTELER-Division Steel/Tube verstärkt ihr Führungsteam zur weiteren erfolgreichen Umsetzung der strategischen Transformation.

Benteler BENTELER Gruppe Bund EU Gesellschaft Handel ING Instandhaltung Logistik Nachhaltigkeit Neubau Produktion Projektmanagement Rohre Service Stahl Stahlrohre Strategie Transformation Tube Unternehmen USA Verkauf Vertrieb Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Holger Ade (WSM) fordert verbraucher- und industrieorientierte Notfallmaßnahmen zur Eindämmung der Energiepreise
28.09.2022

Konjunktureller Herbst schon ziemlich frostig

Das Stimmungsbarometer der mittelständischen Industrie fällt noch schneller als die Blätter – der konjunkturelle Herbst ist frostig.

Deutschland Energie Essen EU Gasum Industrie Klima Lieferketten Metallverarbeitung Politik Stahl Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. WSM
Mehr erfahren
In einer feierlichen Zeremonie übergab Huib Simon, Head of Marketing bei Tata Steel Engineering, symbolisch die erste Hyperloop Stahlsorte der Welt an Mars Geuze, CCO von Hardt.
27.09.2022

CO2-armer Stahl

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin haben die beiden Unternehmen und langjährigen Partner offiziell einen Vertrag über die Lief...

Berlin CO2-Emissionen CO2-neutral Emissionen Energie Energiewende Entwicklung EU Handel Hyperloop ING Innovation Konstruktion Lieferung Messe Niederlande Posco Produktion Produktionsprozess Rohre Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Tata Steel Technik Transport Umwelt Unternehmen USA Werkstoff Zusammenarbeit
Mehr erfahren