Unternehmen
Photo: pixabay
08.05.2023

Neues von der AISTech 2023

Falkonry und iba AG verkünden Technologiepartnerschaft bei künstlicher Intelligenz (KI)

Falkonry, ein führender Entwickler Bereich Zeitreihen-KI, gab die allgemeine Verfügbarkeit seines iba-kompatiblen KI-Co-Piloten bekannt, der auf einer mehrjährigen Zusammenarbeit mit gemeinsamen Kunden in der Stahlbranche wie North American Stainless, Ternium und Nervacero basiert. Diese Partnerschaft ermöglicht Industrieunternehmen den einfachen Übergang zu datengesteuerter Automatisierung, indem sie hochauflösende Daten aus verschiedenen Quellen in der Anlage, einschließlich bestehender Anlagensysteme, nutzen.

„iba und Falkonry arbeiten seit mehreren Jahren zusammen, um Mehrwert für Kunden in der Metall- und Energieindustrie zu schaffen. Wir freuen uns über die allgemeine Verfügbarkeit der iba-kompatiblen KI-Software von Falkonry“, sagt Dr. Ulrich Lettau, CEO der iba AG.

Maschinen und Prozesse erzeugen heute große Mengen an Zeitreihendaten – so viele, dass es sich um die am schnellsten wachsende Datenart der Welt handelt.

„Wir sehen eine deutliche Verschiebung von den bisherigen KI-Systemen, die den Zustand einiger weniger Systeme überwachen, hin zu einem generativen KI-gestützten System auf Anlagenebene zur kontinuierlichen Produktivitätsverbesserung unter Verwendung großer Datenmengen aus verschiedenen Quellen in der gesamten Anlage“, sagt Dr. Nikunj Mehta, Gründer und CEO von Falkonry.

Mit ibaAnalyzer und ibaDatCoordinator lassen sich die Skalierungsmöglichkeiten von Falkonry nutzen, indem sie KI-Analysen auf Hochgeschwindigkeitsdaten ausführen, um zeitnahe Erkenntnisse zu gewinnen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

(Quelle: Falkonry)

Schlagworte

AISTAISTechAnlagenAutomatisierungEnergieEUHandelIba agIndustriePartnerschaftSoftwareStahlUnternehmenUSAZusammenarbeit

Verwandte Artikel

29.05.2024

Danieli Innovaction Meeting stößt auf großes Interesse

Etwa 700 Vertreter der internationalen Stahlindustrie - Produzenten, unabhängige Experten und Medienvertreter - treffen sich in dieser Woche im Forschungszentrum des Anla...

Anlagen China Direktreduktion Elektrostahlwerk Energie Flachprodukte Forschung Industrie ING Italien Konferenz Langprodukte Metallurgie Produktion Roheisen Rohstoffe Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Unternehmen USA Veranstaltung
Mehr erfahren
Erster Stab auf dem RSB® 500++/4 im neuen Walzwerk von Chengde Jianglong
29.05.2024

Chengde Jianlongb walzt ersten Stab mit KOCKS Block

Chengde Jianlong Iron & Steel hat in seinem Walzwerk den größten Kocks Reduzier- und Sizingblock (RSB® 500++/4) für mittlere Stabstahlabmessungen in Betrieb genommen und...

Anpassung China Essen EU Greenfield-Projekt Industrie ING Investition KI Messe Messung Modernisierung Produktion Software Stabstahl Stahl Stahlindustrie Unternehmen Walzen Walzentechnologie Walzwerk
Mehr erfahren
Kerstin Maria Rippel, Hauptgeschäftsführerin der Wirtschaftsvereinigung Stahl:
29.05.2024

WV Stahl begrüßt Gesetz für schnelleren Wasserstoff

Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck hat heute den Kabinettsbeschluss zum Wasserstoffbeschleunigungsgesetz vorgestellt. Die WV Stahl sieht darin einen wichtigen Ba...

Bund CO2 Dekarbonisierung Deutschland Elektrolyse EU Industrie ING Investition Klima Stahl Stahlindustrie Strategie Unternehmen Wasserstoff Wirtschaft Wirtschaftsminister
Mehr erfahren
Martin Stillger verlässt das Unternehmen
29.05.2024

Martin Stillger verlässt thyssenkrupp Materials Services

Martin Stillger wird sein Mandat als Vorsitzender des Vorstands von thyssenkrupp Materials Services mit Wirkung zum 31. Mai 2024 einvernehmlich niederlegen. Über die Nach...

Aufsichtsrat Entwicklung Service Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp AG Thyssenkrupp Materials Services Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
29.05.2024

Hebetechniker Dolezych präsentiert neuen Webauftritt

Nach dem Relaunch seines Corporate Designs hat der Dortmunder Hersteller für Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik jetzt seine Website mit integriertem Kun...

Digitalisierung Entwicklung Ergebnis EU ING Service Technik Unternehmen USA
Mehr erfahren