Stahlhandel
Solarpark der Energiesysteme Groß GmbH & CO.KG in Eschwege. Dieser Park versorgt die SMA Solar AG mit CO2-freiem Strom mittels langfristigen PPA-Vertrages. (Quelle: Energiesysteme Groß GmbH & Co.KG) - Photo: Salzgitter AG
08.03.2024

Salzgitter Mannesmann und Ilsenburger koopieren mit Steelaris

Der Stahlhändler und Projektmanagement-Anbieter Steelaris Pte Ltd. aus Singapur, die Salzgitter Mannesmann International GmbH und die Ilsenburger Grobblech GmbH haben am 08. März 2024 ein Memorandum of Understanding (MOU) unterzeichnet.

Steelaris beliefert Kunden in Singapore und den ASEAN-Staaten mit Stahlprodukten und Dienstleistungen für die Bau-, Offshore- und Schiffsindustrie. Steelaris wird zukünftig CO2- reduzierten SALCOS®-Stahl aus dem Salzgitter-Konzern über die Salzgitter Mannesmann International GmbH einkaufen, um der in 2026 greifenden europäischen CO2-Steuer entgegenzuwirken sowie Singapurs Verpflichtung zur Klimaneutralität bis 2050 nachzukommen.

Die ersten 380 t warmgewalzte Bleche von der Konzernschwester Ilsenburger Grobblech GmbH werden voraussichtlich im April 2024 von der Salzgitter Mannsmann International GmbH ausgeliefert. Der CO2-reduzierte SALCOS®-Stahl hierzu kommt von der Peiner Träger GmbH. Die Brammen werden dort schon jetzt via Elektrolichtbogenofen und Stranggießanlage aus hochwertigem Stahlschrott erzeugt.

Zukünftig wird der Salzgitter-Konzern mit dem Transformationsprogramm SALCOS® - Salzgitter Low CO2 Steelmaking seine Stahlherstellung schrittweise auf wasserstoffbasierte Verfahren umstellen. Ziel ist eine nahezu CO2-freie Produktion, beginnend ab 2026. Dabei soll die klassische Hochofenroute von der Produktionsroute über Direktreduktion und Elektrolichtbogenöfen ersetzt werden.

ANG Tee Seng, Geschäftsführer Steelaris erklärt:
„Wir fühlen uns geehrt, uns gemeinsam mit dem Salzgitter-Konzern auf diese ´grüne Reise´ zu begeben. Steelaris ist sehr zuversichtlich, mit dieser Zusammenarbeit und aufgrund eines globalen Netzwerks von Partnern eine nachhaltige Lieferkette für Stahl aufzubauen, von der alle unsere Kunden profitieren. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit und darauf, unseren Kunden in der Offshore-, Energie-, Bau- und Schiffbauindustrie noch mehr CO2-reduzierten SALCOS®-Stahl liefern zu können. Der Weg zu Nachhaltigkeit und grünem Stahl erhält mit dieser Kooperation zwischen unseren beiden Unternehmen einen entscheidenden Impuls.“

Alexander Soboll, Geschäftsführer Salzgitter Mannesmann International GmbH, fasst die zukünftige Zusammenarbeit wie folgt zusammen:
„Durch die Kooperation mit Steelaris ist es uns gelungen, eine Brücke zwischen Europa und Asien zu schlagen. Mit Steelaris haben wir einen Partner gefunden, der wie wir nicht nur Wert auf Nachhaltigkeit, sondern auch auf Qualität legt – ein „Match“ für beide Parteien. Wir freuen uns sehr, dies durch die hervorragende Zusammenarbeit mit den Kollegen im Konzern realisiert zu haben.“

(Quelle: Salzgitter AG)

Schlagworte

BauindustrieBlechBlecheBrammeCO2DirektreduktionElektrolichtbogenofenEnergieEUGrobblechHochofenIlsenburger Grobblech GmbHIndustrieINGKlimaKooperationLichtbogenofenLtdLtd.NachhaltigkeitOffshoreProduktionProjektmanagementSalzgitterSalzgitter AGSalzgitter Mannesmann International GmbHSchrottStahlStahlherstellungTransformationUnternehmenUSAWasserstoffWasserstoffbasiertZusammenarbeit

Verwandte Artikel

Schrottverarbeitung bei Badische Stahlwerke GmbH
22.05.2024

Recycling: Einigung beim Immissionsschutzgesetz positiv

Die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) und der Verband Deutscher Metallhändler und Recycler (VDM) begrüßen die Einigung zum Imm...

BDSV Bund Deutschland DSV Energie EU Industrie ING Produktion Recycling Rohstoffe Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftsstandort
Mehr erfahren
Die Rundpelletieranlage von Primetals Technologies auf dem Gelände von EMIL in Indien.
22.05.2024

Primetals erhält Entabnahmezertifikat für Pelletieranlage

Das indische Bergbauunternehmen Essel Mining and Industries Limited (EMIL) erteilte Primetals Technologies vor kurzem das Endabnahmezertifikat (FAC) für seine Rundpelleti...

Anlagen Automatisierung Bergbau Brennofen Bund Eisenerze Endabnahme Energie Essen EU Inbetriebnahme Indien Industrie ING Legierungen Mining Produktion Prozessautomatisierung Prozessgase Unternehmen Zertifikat
Mehr erfahren
Im Coillager von Lindab
22.05.2024

Lindab schließt Liefervertrag mit H2 Green Steel ab

Der Stahlverarbeiter Lindab hat sich früh verpflichtet, nahezu emissionsfreien Stahl von H2 Green Steel zu beziehen. Die beiden Unternehmen haben die vorfristige Vereinba...

Bauindustrie CO2 Emissionen Energie Energieeffizienz Essen EU Green Steel H2 Green Steel Industrie ING Klima Lieferung Nachhaltigkeit Paris Schweden Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Dr. Thomas Bünger, Deutschlandchef der Flachstahlwerke in Bremen und Eisenhüttenstadt
21.05.2024

ArcelorMittal fordert klare Industriepolitik

Für die Dekarbonisierung brauche es ausreichend verfügbare Mengen an Wasserstoff und Energie zu international wettbewerbsfähigen Preisen. Deutschland und die EU müssen di...

Bremen Bund CO2 Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Emissionen Energie Erdgas EU Flachstahl Hochofen IBU Industrie ING Investition KI Lieferketten Nachhaltigkeit Politik Produktion Roheisen Roheisenproduktion Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Stahlwerk Transformation Umwelt Unternehmen USA Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Outokumpu Nirosta GmbH im hessischen Dillenburg.
21.05.2024

Outokumpu nach ResponsibleSteel Standard zertifiziert

Outokumpu, Anbieter von nachhaltigem Edelstahl, hat die ResponsibleSteel-Zertifizierung für alle Produktionen in Europa erhalten. Dies betrifft auch die Standorte von Out...

2016 Arbeitssicherheit Dekarbonisierung Deutschland Dillenburg Edelstahl Emissionen Energie Energiewende Entwicklung Ergebnis EU Finnland Industrie ING Interview Klima Klimaziel Krefeld Nachhaltigkeit Produktion Schweden Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen TEMA Transformation Umwelt Unternehmen USA Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren