Veranstaltung
Der renommierten H2Eco Award - Foto: Deutsche Messe
26.01.2024

Deutsche Messe und DWV starten Bewerbungsphase für H2Eco Award

Die Deutsche Messe AG und der Deutsche Wasserstoff-Verband starten die Bewerbungsphase für den renommierten H2Eco Award, der abermals unter der Schirmherrschaft von Minister Dr. Robert Habeck und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) auf der HANNOVER MESSE 2024 vergeben wird.

Der H2Eco Award würdigt herausragende Leistungen und Innovationen im Bereich der grünen Wasserstofftechnologien, die einen maßgeblichen Beitrag zum Hochlauf der grünen Wasserstoff-Marktwirtschaft leisten.

Die HANNOVER MESSE, die weltweit führende Industriemesse, bietet die ideale Plattform, um wegweisende Projekte und innovative Unternehmen im Bereich Wasserstofftechnologien zu präsentieren.

Die Bewerbungsphase für den H2Eco Award beginnt ab sofort und steht deutschen sowie internationalen Unternehmen in der Wasserstoffbranche offen.

Der H2Eco Award wird nach vier verschiedenen Kriterien verliehen: Innovation, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Relevanz. Eine renommierte Jury aus Experten der Wasserstoffbranche wird die eingereichten Projekte bewerten und die Preisträger auswählen.

Zur Jury gehören:

  • Markus Exenberger (H2Global Stiftung | Executive Director)
  • Oliver Grundmann (CDU/CSU | Wasserstoffbeauftragter der CDU-Bundestagsfraktion)
  • Marc Grünewald (MAN Energy Solutions | Vice President)
  • Ralph Kleinschmidt (thyssenkrupp Industrial Solutions | CTO)
  • Kurt-Christoph von Knobelsdorff (NOW GmbH | CEO & Sprecher)
  • Stefan Mair (Stiftung Wissenschaft und Politik | Direktor)
  • Stefanie Peters (Neuman & Esser | CEO)
  • Ove Petersen (GP Joule | CEO)
  • Michael Theurer (FDP | PStS BMDV)
  • Michael Vassiliadis (IGBCE | Vorsitzender)
  • Silke Wagener (Freudenberg Technology Innovation SE & Co. KG | Koordinatorin)

Dr. Jochen Köckler, Vorstand der Deutschen Messe AG, erklärt:
"Die HANNOVER MESSE bietet den perfekten Rahmen, um die besten Wasserstoffprojekte auszuzeichnen und ihre Innovationskraft einem internationalen Publikum zu präsentieren. Der H2Eco Award ist ein Zeichen der Anerkennung für Unternehmen, die sich durch ihre besonderen Leistungen in der Wasserstofftechnologie auszeichnen."

Werner Diwald, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Wasserstoff-Verbands fügt hinzu:
"Die Bewerbungsphase für den H2Eco Award ist der Startschuss für eine spannende Reise, auf der wir wegweisende Projekte kennenlernen werden, die einen Beitrag zur Transformation unserer Energieversorgung leisten. Wir ermutigen alle Unternehmen, sich zu bewerben und ihre Erfolgsgeschichten zu teilen."

Unternehmen und Organisationen, die sich um den H2Eco Award bewerben möchten, finden alle relevanten Informationen zur Bewerbung auf der offiziellen Webseite der Hannover Messe.

(Quelle: Deutscher Wasserstoff Verband)

Schlagworte

BMWBundDSVEnergieEUGesellschaftIndustrieINGInnovationKlimaKlimaschutzMesseNachhaltigkeitPolitikRffStiftungThyssenthyssenkruppTransformationUnternehmenWasserstoffWasserstofftechnologieWebseiteWirtschaftWV

Verwandte Artikel

22.04.2024

U.S. Steel-Aktionäre stimmen Fusion mit Nippon Steel zu

Nach der außerordentliche Aktionärsversammlung gab U.S. Steel bekannt, dass die Aktionäre nach der vorläufigen Stimmenauszählung der Fusion mit der Nippon Steel zugestimm...

Aktionäre China Ergebnis Essen EU Industrie Investition Japan Nippon Steel Produktion Stahl Stahlwerk U.S.STeel Unternehmen USA Wettbewerb
Mehr erfahren
19.04.2024

mecorad baut Geschäft in Nordamerika aus

Mit dem Ziel, Stahl- und Metallproduzenten in Nordamerika schneller und effektiver zu unterstützen, wurde am 2. April 2024 die mecorad Inc. gegründet.

AIST AISTech Digitalisierung Ergebnis Essen EU Inc. Industrie Industrie 4.0 ING Investition KI Mecorad Messe Metallindustrie Nordamerika Sensoren Stahl Stahlindustrie Steuerung Temperatur USA
Mehr erfahren
19.04.2024

Gustav Eirich Award startet in die 15. Runde

Der Startschuss für die Einreichungen zum 15. Gustav Eirich Award ist gefallen. Ab sofort können Bewerberinnen und Bewerber bis zum 31. Mai Dissertationen sowie eigenstän...

Award Deutschland ECREF Eirich Entwicklung EU Frankreich Industrie Innovation International Colloquium on Refractories Nachwuchs Polen Spanien USA Wirtschaft
Mehr erfahren
19.04.2024

PPA-Markt in Deutschland: Vervierfachung des Marktvolumens

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt ihre „PPA-Marktanalyse Deutschland 2023“ vor. Die Marktanalyse betont die wachsende Bedeutung von PPAs für nachhaltige Geschäft...

Dekarbonisierung Deutschland Elektrolyse Elektrolyseur Energie Energiewende Entwicklung EU Getriebe Handel IHK Industrie ING Klima Klimaschutz Offshore Politik Produktion Spanien Umwelt Unternehmen Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Sonderprofile
18.04.2024

135 Jahre Böllinghaus Steel

Böllinghaus Steel, ein traditionsreiches Familienunternehmen mit nunmehr schon 135 Jahren Erfahrung in der Stahlbranche.

Böllinghaus Bund CO2 Deutschland Edelstahl Edelstahlprofile Einsparung Energie EU Flachstahl Hilden Industrie ING Innovation Investition Italien Kostenreduzierung Kran Langprodukte Legierungen Lieferung Logistik Messung Nachhaltigkeit Produktion Profile Service Spende Stahl Stahlindustrie Technik Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Vertrieb Walzwerk Werkstoff Zusammenarbeit
Mehr erfahren