Produkte
Photo: Danieli S.p.A.
25.03.2022

US-Stahlkonzern Nucor vergibt Auftragspaket für mehrere Bandwalzwerke an Danieli

Die Nucor Corporation hat Danieli mit neuen Bestellungen im Wert von über 650 Millionen US-Dollar betraut. Dies ist für Danieli der weltweit größte Auftrag für Ausrüstung und Automatisierung in den letzten 20 Jahren.

Der führende amerikanische EAF-Stahlhersteller entschied sich für die Warmbandtechnologie QSP-DUE® Danieli Universal Direct Rolling für das neue Stahlwerk, das in West Virginia gebaut. Hinzu kommen Kaltbandwalz- und -bearbeitungsanlagen für zwei weitere Standorte.

Die QSP-DUE® Danieli Universal Endless-Anlage wird für eine Jahresproduktion von 3,0 Millionen US-short tons (etwa 2,7 Millionen t) an hochwertigem Warmband in den verschiedensten Stahlgüten ausgelegt. Die hochflexible Produktionsanlage soll Bandabmessungen von bis zu 2.100 mm Breite und von 0,8 bis 25,4 mm Dicke liefern. Danieli QSP-DUE® ist eine Technologie, die es ermöglicht, Coil-to-Coil, semi-endlos und endlos in einer einzigen Anlage zu produzieren. Nach Angaben von Danieli  handelt es sich um die erste Dünnbrammen-Gießwalzanlage, die auch für den Automobilbau geeignete Güten produziert und es Nucor ermöglicht, ohne Einschränkungen bei der Stahlqualität zu arbeiten.

Das Endlosgießwalzen von Danieli ist ein energiesparendes Verfahren, das zum Konzept des grünen Stahls von Nucor passt. Die Anlage wird einer Steuerung von Danieli Automation ausgerüstet, die fortschrittlichen Prozesstechnologien mit dem Einsatz künstlichen Intelligenz kombiniert. Q3-Leitständer werden die Maschinenführer bei der Überwachung der vollautomatischen Anlagen unterstützen und dabei Big-Data-Analysen und Q3-Produktionsmanagementsysteme nutzen. Roboterlösungen werden die Anlagensicherheit nach dem Konzept " kein Mitarbeiter im Produktionsbereich" erhöhen.

Mit den beiden Kaltbandprojekten, mit denen Danieli beauftragt wurde, will Nucor zusätzliche Kapazitäten für die Veredelung von Flacherzeugnissen schaffen. Zum einen wird an dem oben genannten neuen Standort in West Virginia eine kombinierte Anlage aus Beizlinie und Tandem-Kaltwalzwerk (PLTCM) und zusätzlich ein Temperwalzwerk gebaut. Dieser Kaltbandkomples soll etwa 2,3 Millionen US short tons (etwa 2,1 Million t) des von der QSP-DUE®-Qualitäts-Warmbandanlage produzierten Stahl verarbeiten. Produziert werden soll Kaltband mit einer Breite von bis zu 1.982 mm und einer Dicke von 0,25 bis 3,05 mm für den Bau- und Automobilbereich.

Die Beizanlage zeichnet sich durch die patentierte Turboflo®-Technologie für hocheffiziente Zunderentfernung und eine hohe und einstellbare Turbulenz auf beiden Bandoberflächen bei Geschwindigkeiten von bis zu 250 m/min aus. In Verbindung mit der Beizlinie wird eine fünfgerüstige 6H-Tandem-Kaltwalzstraße mit der (mit Optimized Shaped Roll Technology OSRT) die höchste Bandplanheit, Dickenregelung und Leistungsstabilität bei Geschwindigkeiten bis zu 1.200 m/min gewährleisten. Der neue Kaltwalzkomplex wird durch ein separates Temperwalzlinie mit einer Jahreskapazität von rund 400.000 t vervollständigt, um Produkte mit höchsten Ansprüchen an Materialverformbarkeit, der Ebenheit und der Oberflächengüte im Trocken- und Nassvergütungsverfahren zu produzieren.

Ein zweiter Auftrag für Kaltbandtechnologie betrifft eine Verzinkungsanlage und eine Farbbeschichtungsanlage, die im bestehenden Werk von Nucor Steel in Crawfordsville, Indiana, installiert werden, um die Marktsegmente Stahlbau und Haushaltsgeräte zu bedienen. Danieli Automation wird die Prozesssteuerungssysteme liefern, die die Anlagen im Automatikmodus betreiben und Qualität und Produktionskonsistenz gewährleisten.

Die Inbetriebnahme dieser Anlagen wird Mitte 2024 beginnen und bis Ende 2024 abgeschlossen sein.

Darüber hinaus rüstet Danieli derzeit das Werk von Nucor Steel Gallatin von CSP- auf QSP®-Technologie um; die vollständige Inbetriebnahme dieser QSP®-Anlage wird für April 2022 erwartet. Diese von Danieli in Gallatin eingesetzte Technologie wird die erste in den USA sein. Die erfolgreiche Anlagenkonfiguration hat sich seit der ersten Installation bei Algoma Steel in Kanada, die seit 1997 in Betrieb ist und seitdem kontinuierlich verbessert wurde, bewährt.

(Quelle: Danieli S.p.A.)

Schlagworte

Algoma SteelAnlagenAutomationAutomatisierungAutomobilBeizlinieBeschichtungsanlageBrammeDanieliDanieli S.p.A.DSVEnergieEUFlachstahlHandelInbetriebnahmeINGKaltbandKaltwalzkomplexKaltwalzwerkKanadaManagementsystemMessungNucorNucor CorporationNucor Steel GallatinPatentProduktionProduktionsmanagementProzesssteuerungStahlStahlbauStahlwerkSteuerungUSAWalz-WalzanlageWalzenWalzwerkWarmband

Verwandte Artikel

29.05.2024

Danieli Innovaction Meeting stößt auf großes Interesse

Etwa 700 Vertreter der internationalen Stahlindustrie - Produzenten, unabhängige Experten und Medienvertreter - treffen sich in dieser Woche im Forschungszentrum des Anla...

Anlagen China Direktreduktion Elektrostahlwerk Energie Flachprodukte Forschung Industrie ING Italien Konferenz Langprodukte Metallurgie Produktion Roheisen Rohstoffe Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Unternehmen USA Veranstaltung
Mehr erfahren
Erster Stab auf dem RSB® 500++/4 im neuen Walzwerk von Chengde Jianglong
29.05.2024

Chengde Jianlongb walzt ersten Stab mit KOCKS Block

Chengde Jianlong Iron & Steel hat in seinem Walzwerk den größten Kocks Reduzier- und Sizingblock (RSB® 500++/4) für mittlere Stabstahlabmessungen in Betrieb genommen und...

Anpassung China Essen EU Greenfield-Projekt Industrie ING Investition KI Messe Messung Modernisierung Produktion Software Stabstahl Stahl Stahlindustrie Unternehmen Walzen Walzentechnologie Walzwerk
Mehr erfahren
Kerstin Maria Rippel, Hauptgeschäftsführerin der Wirtschaftsvereinigung Stahl:
29.05.2024

WV Stahl begrüßt Gesetz für schnelleren Wasserstoff

Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck hat heute den Kabinettsbeschluss zum Wasserstoffbeschleunigungsgesetz vorgestellt. Die WV Stahl sieht darin einen wichtigen Ba...

Bund CO2 Dekarbonisierung Deutschland Elektrolyse EU Industrie ING Investition Klima Stahl Stahlindustrie Strategie Unternehmen Wasserstoff Wirtschaft Wirtschaftsminister
Mehr erfahren
29.05.2024

Hebetechniker Dolezych präsentiert neuen Webauftritt

Nach dem Relaunch seines Corporate Designs hat der Dortmunder Hersteller für Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik jetzt seine Website mit integriertem Kun...

Digitalisierung Entwicklung Ergebnis EU ING Service Technik Unternehmen USA
Mehr erfahren
Von links nach rechts: Projektleiter Marco Kubiak, Wirtschaftsministerin Mona Neubaur, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses Heinrich Weiss, Auszubildende Miranda Newton, CEO Jochen Burg, Oberbürgermeister Felix Heinrichs, Betriebsrat Tobias Tigges und Aufsichtsratschef Edwin Eichler
28.05.2024

SMS eröffnet neuen Firmensitz in Mönchengladbach

Am Samstag, den 25. Mai 2024, feierte SMS group die offizielle Eröffnung ihres neuen, hochmodernen Firmensitzes in Mönchengladbach-Dahl. Der Festakt wurde von namhaften P...

Anlagen Architekt Architektur Campus Dekarbonisierung Digitalisierung Entwicklung EU Industrie ING Innovation Investition KI Klima Klimaschutz Konstruktion Kooperation Mönchengladbach Nachhaltigkeit Neubau Partnerschaft Politik Produktion Strahlen Technik Transformation Umwelt Unternehmen USA Wirtschaft
Mehr erfahren