Unternehmen News
Bestehende Tosyali Demir Celik San A.S. Anlage in Betrieb - Photo: IMS Messsyteme GmbH
10.09.2021

IMS Messsysteme GmbH erhält Großauftrag

Das neue Warmwalzwerk Tosyali Sariseki im südtürkischen Iskenderun befindet sich derzeit in einem fortgeschrittenen Baustadium. Die offizielle Inbetriebnahme der zur Tosyali Group gehörenden Warmbandstraße, die über eine Gesamtfläche von 450.000 m² mit 218.000 m² Innenfläche verfügen wird, terminiert das türkische Unternehmen nach eigenen Angaben für das letzte Quartal 2022.

Nach erfolgter Hochlaufphase rechnet Tosyalı Demir Celik San A.S. mit einer jährlichen Produktionskapazität
von 4 Mio. t/Jahr, was einer Steigerung der gesamten Warmwalzflachproduktion innerhalb der Gruppe um 300 % entspricht und die Marktposition der Tosyalı-Gruppe weiter ausbauen und festigen wird.

Der Schwerpunkt der neuen Produktionsstätte wird zukünftig auf dem Walzen von Flacherzeugnissen wie unlegiertem Kohlenstoffstahl für das Baugewerbe, Stahl für das Kalt- und Warmwalzen, Rohrstahl, Baustahl für Behälter, Kesselbaustahl, niedrig legiertem Stahl für die Wärmebehandlung und HSLA-Stahl für das Baugewerbe und Rohranwendungen liegen.

Für ein effektives Produktionsergebnis bei maximaler Produktqualität vertraut Tosyalı Demir Celik San. A.S. dabei einmal mehr auf den langjährigen Partner IMS Messsysteme GmbH, mit Sitz im nordrheinwestfälischen Heiligenhaus und erteilt den Großauftrag für die Komplettausrüstung der Walzstraße mit Mess-, Steuer- und Regeltechnik des Weltmarktführers.

So werden zukünftig an signifikanten Punkten im Produktionsprozess platziert eine XR Dreikopf- Dickenprofil-messung mit integrierter Breiten- und Schopflängenmessung, ein Radar- Breitenmesssystem, eine TopPlan Planheitsmessung, ein Lascon Multikanalmesssystem inklusive Temperatur- und Geschwindigkeitsmessung sowie eine surcon 2D Oberflächeninspektion eine minimale Ausschussrate bei höchster Ausbringung und Qualität gewährleisten.

Das Hauptgeschäftsfeld von Tosyalı ist die Herstellung von Stahlrohren und -profilen mit dem das Unternehmen landesweit führend auf dem türkischen Stahlrohrmarkt ist. Die Group umfasst bereits heute mehr als 25 Anlagen - wie HRC, Bewehrungsstahl, Kaltwalzwerk, Spiralrohr, Erdgasrohr - in der Türkei selbst (Iskenderun, Osmaniye, Istanbul) sowie in Algerien und Montenegro.

(Quelle: IMS Messsysteme GmbH)

Schlagworte

AnlagenBaustahlErdgasIMS Messsysteme GmbHInbetriebnahmeINGIskenderunKaltwalzwerkMesssystemeMessungProduktionProduktionsprozessProfileRohreStahlStahlrohreTechnikTemperaturTürkeiUnternehmenWalzenWalzwerkWarmbandWarmwalzen

Verwandte Artikel

Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl
27.06.2022

Europäisches Parlament zu Emissionshandel und Grenzausgleich

Das Europäische Parlament hat sich am 22. Juni 2022 in Brüssel zur Revision der EU-Emissionshandelsrichtlinie und der Einführung eines CO2-Grenzausgleichs positioniert.

CO2 Energie Essen Handel Industrie ING Investition Kerkhoff Klima Messe Produktion Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlunternehmen Transformation Unternehmen Wirtschaft WV Stahl Zertifikat
Mehr erfahren
v.l.n.r.: (Die unterzeichnenden Beteiligten) Alberto Lejarreta – Chief Executive Officer der Grupo ARANIA , Gunnar Groebler – Vorstandsvorsitzender Salzgitter AG, Carmelo Bilbao – Executive Vice President der Grupo ARANIA, Ulrich Grethe – Geschäftsbereichsleiter Stahlerzeugung Salzgitter AG, Phillip Meiser – Direktor Vertrieb Salzgitter Flachstahl GmbH
27.06.2022

Innovative Partnerschaftsvereinbarung für grünen Stahl geschlossen

Die Salzgitter AG und die Grupo ARANIA haben die innovative Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet.

Bilbao CO2 CO2-Emissionen DSV Emissionen Entwicklung EU Grupo ARANIA Industrie ING Partnerschaft Produktion Salzgitter Salzgitter AG Stahl Stahlproduktion Stahlverarbeitung Strategie Transformation Unternehmen Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wirtschaft
Mehr erfahren
Nordeingang, Entrance north, Arrival, Ankunft
25.06.2022

wire und Tube 2022 - Nachhaltigkeit vieldiskutiertes Thema

1.822 Aussteller aus über 50 Ländern kamen vom 20. bis 24. Juni 2022 nach Düsseldorf, um auf 93.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche technologische Highlights aus ihren B...

Anlagen ArcelorMittal Automation Deutschland Draht Düsseldorf Edelstahl Energie Energiewende Essen EU Frankreich Handel Indien Industrie ING Innovation Investition Italien Japan Kanada Klima Konferenz Messe Nachhaltigkeit Niederlande Polen Rohrbearbeitung Rohre Salzgitter Salzgitter AG Schweden Service SMS SMS group SMS group GmbH Spanien Stahl Stahlhandel Stahlmarkt Stahlrohre Swiss Steel Group Taiwan Technik Thyssen thyssenkrupp Transformation Transformationsprozess Transport Tube Umformtechnik Unternehmen USA Veranstaltung Wasserstoff Weltwirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren
Der WSM (Foto Hauptgeschäftsführer Christian Vietmeyer) sieht eine massive Kostenwelle auf Stahl verarbeitende Industrieunternehmen zurollen
24.06.2022

„Für Stahlverarbeiter überhaupt nicht fair“

Auf industriellen Mittelstand rollt durch Klimazoll weitere Kostenwelle zu

CO2 EU Handel Industrie Klima Metallverarbeitung Stahl Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. WSM WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.
Mehr erfahren
23.06.2022

Absichtserklärung unterzeichnet

RWE und ArcelorMittal beabsichtigen gemeinsamen Bau und Betrieb von Offshore-Windparks und Wasserstoffanlagen für emissionsarme Stahlerzeugung.

Anlagen ArcelorMittal Bremen CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Duisburg Elektrolyse Elektrolyseur Emissionen Energie Entwicklung Erdgas EU Finanzierung Hochofen IBU Industrie ING Klima Klimaschutz Klimaziel Klimaziele Kooperation Offshore Partnerschaft Produktion Stahl Stahlerzeugung Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Unternehmen USA Wasserstoff Wettbewerb Windpark Zusammenarbeit
Mehr erfahren